zum Inhalt springen

Mit nur einem Euro das Schulsystem ändern und Freikarten gewinnen

Das Zentrum für LehrerInnenbildung (ZfL) der Universität zu Köln unterstützt das Film-Projekt "AUGENHÖHEmachtSchule". Schon mit einer geringen Summe können auch Sie die Crowdfunding-Kampagne für den Film unterstützen. Bis zum 24. November steht eine Sammel-Box im ZfL-Beratungszentrum zur Realisierung des Films.

vergrößern: Crowdfunding Film-Projekt "AUGENHÖHEmachtSchule"

Es gibt Schulen, da sitzen Kinder sieben Stunden still, durchlaufen einen Standardlehrplan, der nichts mit ihren Interessen zu tun hat und lernen für Klausuren und nicht fürs Leben. Und es gibt Schulen, wo sich MitschülerInnen unterschiedlichsten Alters einander in Form von Projekten begegnen, immer einen Bezug zur Lebenspraxis haben und den eigenen Interessen nachgehen können. Von diesen letztgenannten Schulen ist leider kaum etwas bekannt.

Das ZfL möchte gerne gemeinsam mit Ihnen das Film-Projekt "AUGENHÖHEmachtSchule", in dessen Beirat auch ZfL-Geschäftsführerin Myrle Dziak-Mahler vertreten ist, unterstützen. Der Film zeigt, was heute schon im bestehenden Schulgesetz möglich ist: LehrerInnen, Eltern und SchülerInnen ermöglichen partizipativ, kooperativ und selbstbestimmtes Lernen und entwickeln dieses weiter.

Schon mit einer geringen Summe können Sie die Crowdfunding-Kampagne für den Film unterstützen

Bis zum 24. November 2017 sammelt das ZfL im Beratungszentrum (Klein-)Geld für die Realisierung des Films: Was bis zu diesem Stichtag zusammenkommt, wird als Beitrag der Lehramtsstudierenden der Universität zu Köln auf das Funding-Konto eingezahlt und so das Projekt unterstützen. Die MitarbeiterInnen des ZfL freuen sich sehr auf den Film und über die Möglichkeit, auch auf diese Weise über die Zukunft von Schule ins Gespräch zu kommen.

Freikarten gewinnen

Unter allen SpenderInnen verlost das ZfL einmal zwei Freikarten für die Premiere des Films in Köln. Um an der Verlosung teilzunehmen, hinterlassen Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse in der Spendenbox im ZfL-Beratungszentrum.

Mehr über die Crowdfunding-Kampagne

Ausschnitte: ZfL-Geschäftsführerin im Gespräch mit "AUGENHÖHEmachtSchule"

Erste Szenen aus dem Film gibt es schon vorab – und das ZfL ist stolz, dabei sein zu dürfen.