zum Inhalt springen

Studentisches Forum für Integration und Bildung

Studentische Forum für Integration und Bildung (FIB) e. V.

Das 2009 gegründete Studentische Forum für Integration und Bildung (FIB) e. V. kooperiert mit verschiedenen Kölner Haupt- und Realschulen sowie Berufskollegs, an denen der Verein kostenlose Nachhilfetutorien anbietet und die Lehrkräfte bei der Unterrichtung neu zugewanderter SchülerInnen unterstützt.

Die von Studierenden geleiteten Nachhilfetutorien umfassen eine Förderung in den Kernfächern Mathematik, Deutsch und Englisch und richten sich an SchülerInnen, die eine hohe Leistungsbereitschaft zeigen, jedoch aufgrund ihres sozioökonomischen Hintergrundes keinen Zugang zu kostenpflichtiger Nachhilfe haben.

Darüber hinaus unterstützen die für das FIB engagierten Studierenden Hauptlehrkräfte beim binnendifferenzierten Unterricht in sogenannten Vorbereitungsklassen und Internationalen Förderklassen, in denen insbesondere geflüchtete Kinder und Jugendliche auf den regulären Schulunterricht vorbereitet werden.

Das FIB kooperiert bereits seit mehreren Jahren eng mit dem Zentrum für LehrerInnenbildung (ZfL). Neben einer fachlichen Beratung umfasst die weitreichende Unterstützung des ZfL dabei u. a. die Stellung eines Büroraums, die Finanzierung einer Wissenschaftlichen Hilfskraft sowie die Unterstützung bei der Qualifizierung der ehrenamtlich engagierten Studierenden.

Zur Zeit können durch das Angebot des FIBs bereits mehr als 300 SchülerInnen in ganz Köln gefördert werden. Aufgrund der insbesondere durch die aktuelle Flüchtlingssituation extrem hohen Nachfrage, sucht der Verein ständig nach neuen Mitgliedern, die Lust haben, sich für 1,5 Stunden pro Woche ehrenamtlich zu engagieren.

Eine Anerkennung als Berufsfeldpraktikum ist möglich.

Nähere Informationen unter: www.fib-koeln.de