zum Inhalt springen

Wechsel in Prüfungsordnung von 2015 – Info-Veranstaltungen des ZfL

Lehramtsstudierende, die nicht bis zum 20. April 2017 aus der Bachelor-Prüfungsordnung von 2011 in die von 2015 gewechselt sind, wechseln zum Oktober 2017 automatisch in das neue Studiensystem. Was bedeutet das für Sie? Was kommt hier auf Sie zu?

Wenn Sie noch Lehramt in der alten Bachelor-Prüfungsordnung von 2011 studieren und das Bachelor-Studium in dieser Ordnung nicht bis zum 30.09.2017 abschließen werden, wechseln Sie zum Wintersemester 2017/18 automatisch in die neue Prüfungsordnung von 2015 und somit auch in KLIPS 2.0. Sie studieren danach weiter Lehramt auf Bachelor. Und können in dem neuen System Ihr Bachelor-Studium abschließen.

Da Sie sicherlich viele Fragen zum genauen Prozedere haben, bietet Ihnen das Zentrum für LehrerInnenbildung (ZfL) nun regelmäßig Info-Veranstaltungen dazu an. Darin erklären Ihnen die Mitarbeitenden aus Prüfungsamt und Beratungszentrum das weitere Verfahren des Wechsels. Insbesondere geht es um die Migration Ihrer Studienleistungen von KLIPS 1 nach KLIPS 2.0. Welchen Beitrag braucht das ZfL hier von Ihnen? Wie belegen Sie Veranstaltungen für das kommende Wintersemester?

Im Anschluss an die Veranstaltung haben Sie immer auch die Möglichkeit noch weitere Fragen zum Wechsel in die neue Prüfungsordnung zu klären.

Zu folgenden Terminen findet die Info-Veranstaltung im Seminarraum -1.02 (UG) im ZfL in der Immermannstr. 49 statt:

  • 27.04.2017, 12.00-14.00 Uhr
  • 11.05.2017, 16.00-18.00 Uhr
  • 15.5.2017, 16.00-18.00 Uhr
  • 23.5.2017, 13.00-15.00 Uhr

Alle Studierenden, die jetzt automatisch in das neue Studienmodell wechseln, wurden im Verlauf der Woche vom 3. April 2017 per Post vom Gemeinsamen Prüfungsamts am ZfL über das Wechselfenster bis 20. April und die nächsten Schritte bei einem nicht erfolgten Wechsel informiert. Hier finden Sie die wichtigen Informationen zum Nachlesen.