zum Inhalt springen

Veranstaltungskalender

12.07.2017Vorlesung: Allein unter Fremden. Hotelleben und Exilschicksale im 20. Jahrhundert

18.00 Uhr

Prof. Habbo Knoch, Historisches Institut der Universität zu Köln

In Seminaren und Workshops wird das Werk Irmgard Keuns "Kind aller Länder" über das Semester hinweg thematisiert. Dabei nehmen die Lehrenden ihre eigene, fachspezifische Perspektive ein und diskutieren
den Text beispielsweise aus historischer, literaturwissenschaftlicher oder kunsthistorischer Sicht. Die Teilnahme an allen Veranstaltungen ist kostenlos. Bitte melden Sie sich bei den Lehrenden an.

Ort: Hörsaal XVIII, Hauptgebäude, Universität zu Köln

Weitere Informationen und Anmeldung

20.07.2017Mein persönlicher Blick auf Irmgard Keun – Lesung und Gespräch mit Alice Schwarzer

18.00 Uhr

Die Journalistin und Publizistin Alice Schwarzer erzählt über die Wiederentdeckung Irmgard Keuns, über ihre Freundschaft mit der Autorin und liest aus „Kind aller Länder“. Ein Get-Together im Anschluss an die Veranstaltung bietet Gelegenheit zum Austausch. Moderiert wird die Veranstaltung von Dr. Daniela Frickel, Literaturwissenschaftlerin an der Universität zu Köln.

Ort: Tagungsraum, Neues Seminargebäude, Universität zu Köln

Da die Teilnehmendenzahl begrenzt ist, wird um Anmeldung gebeten.

31.07.-18.08. 2017Cologne Summer School on International Perspectives in Teacher Education

 

Im Zentrum der Cologne Summer School steht in diesem Jahr die nationale und internationale LehrerInnenbildung. Um der heterogenen Gesellschaft gerecht zu werden, hat sich die LehrerInnenbildung an der Universität zu Köln in den letzten Jahren sowohl inhaltlich als auch strukturell stark verändert. Im Rahmen der dreiwöchigen Summer School erhalten die teilnehmenden Studierenden Einblicke in neue innovative Projekte und Gelegenheit, Themen wie Interkulturalität, Diversität, Inklusion und Innovation mit Studierenden aus der ganzen Welt zu diskutieren.

Das ZfL ist mit einigen Workshops zu innovativen Methoden und Projekten in der LehrerInnenbildung wie dem E-Portfolio zur Reflexion, Digitalisierung im Klassenzimmer und Sprachunterricht in Flüchtlingsunterkünften ebenfalls beteiligt.

Ort: Universität zu Köln

Weitere Informationen und Anmeldung

08.-10.09.2017Kongress EINE SCHULE FÜR ALLE. INKLUSION SCHAFFEN WIR!

 

In rund 80 Veranstaltungen zeigen ExpertInnen, vom 8. - 10. September 2017, wie Inklusion gelingt. Drei Tage lang werden sich rund 500 TeilnehmerInnen in rund 80 Veranstaltungen informieren können, wie Inklusion in Schule und Unterricht gelingt, aber auch in Jugendfreizeitangeboten und im Übergang Schule-Beruf. Der Sonntag wird als öffentlicher Tag auch Veranstaltungen für externe BesucherInnen bieten.

Eine Programmvorschau und die Online-Anmeldung finden sie hier.

12.09.2017Infoveranstaltung zum Praxissemester

10.00-13.00 Uhr

Starten Sie im Wintersemester in den Master? Schon bald geht’s los in das Praxissemester. Informieren Sie sich auf unserer Veranstaltung. Praxissemester-erfahrene KommilitonInnen berichten Ihnen aus erster Hand und geben praktische Tipps.

Ort: Hörsaal B (Hörsaalgebäude)

Weitere Informationen

13.09.2017Tagung: Rassismus und Antisemitismus in der Schule

09.00-17.00 Uhr

Die Veranstaltung bringt die Perspektiven der Rassismus- und Antisemitismuskritik zur Unterstützung von Lehrenden ein, um gemeinsam mit ihnen relevante Theorien und Forschungsergebnisse kennenzulernen sowie Möglichkeiten der Implementierung einer rassismus- und antisemitismuskritischen Bildungsarbeit in der Schule und LehrerInnenbildung zu identifizieren.

Die Tagung versteht sich dabei als ein Forum für Diskussionen und als Raum zum Austausch zwischen pädagogisch Tätigen, Studierenden, WissenschaftlerInnen und PraktikerInnen der politischen Bildungsarbeit.

Ort: Neues Seminargebäude, Universität zu Köln

Weitere Informationen und Anmeldung

14.08.2017Einführungsveranstaltung Lehramt

15.00-17.00 Uhr

Ziel der fachübergreifenden Einführungsveranstaltung zum Lehramtsstudium ist es, Ihnen einen Überblick über die Strukturen im Lehramtsstudium und über das Begleitkonzept Ihres Professionalisierungsprozesses (Praxisphasen) zu bieten.

Ort: Aula 3, Hauptgebäude (Humanwissenschaftliche Fakultät, Gronewaldstr. 2)

Weitere Informationen

26.09.2017Nachrücktermin: Einführungsveranstaltung Lehramt

14.00-16.00 Uhr

Ziel der fachübergreifenden Einführungsveranstaltung zum Lehramtsstudium ist es, Ihnen einen Überblick über die Strukturen im Lehramtsstudium und über das Begleitkonzept Ihres Professionalisierungsprozesses (Praxisphasen) zu bieten.

Ort: Aula 3, Hauptgebäude (Humanwissenschaftliche Fakultät, Gronewaldstr. 2)

Weitere Informationen

27.-29.09.2017Tagung: Diggi17 – Enter Next Level Learning

 

Die Diggi17-Tagung stellt das Highlight des ZfL-Themenjahres 2017 "Digitalisierung meets LehrerInnenbildung" dar. Sie richtet sich an AkteurInnen der LehrerInnenbildung, Lehrende in Schulen und Hochschulen, NachwuchswissenschaftlerInnen und zukünftige Lehrkräfte sowie Interessierte mit Bezug zu Bildung und Digitalisierung.

Diskutieren Sie mit ExpertInnen aus Wissenschaft und Schule, LehrerInnenbildung und Arbeitswelt gemeinsam über Entwicklungen der Digitalisierung im Kontext von Lehren und Lernen.

Ort: Universität zu Köln

Weitere Informationen

06.10.2017Open Doors

10.00-15.00 Uhr

Im Rahmen der "Open Doors" können Sie sich über das Informations- und Beratungsangebot des ZfL informieren. Neben Vorträgen zum Kölner Lehramtsstudium, den Praxisphasen und der Arbeit mit dem E-Portfolio, stehen Ihnen die MitarbeiterInnen des ZfL für eine individuelle Beratung zur Verfügung.

Ort: ZfL, Immermannstr. 49

Weitere Informationen