zum Inhalt springen

Lehramt Berufskolleg II in Köln studieren

Dieser Masterstudiengang richtet sich insbesondere an diejenige, die nach einem fachwissenschaftlichen Studium an einem Quereinstieg ins Berufskolleglehramt interessiert sind. Der Zugang in den Master of Education Berufskolleg II erfolgt über einen wirtschaftswissenschaftlichen Bachelorstudiengang.

Alle Informationen finden Sie auf der Seite der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät.

Welche Fächer kann ich im Kölner Lehramtsstudium auswählen?

Verpflichtende Anteile Wählbare Kleine berufliche Fachrichtung
 
  • Große berufliche Fachrichtung Wirtschaftswissenschaft
  • Kleine berufliche Fachrichtung Bildungswissenschaften
 
 
  • Wirtschaftswissenschaften
    (mit den Profilen Finanz- und Rechnungswesen oder Produktion, Logistik, Absatz oder sektorales Management)
  • Wirtschaftsinformatik
 
Verpflichtende Fachpraktische Tätigkeit

Zusätzlich zu den im Lehramtsstudium obligatorischen Praxisphasen ist im Studiengang Berufskolleg eine einjährige fachpraktische Tätigkeit vorgeschrieben, die durch den Erlass zur fachpraktischen Tätigkeit vom 14. April 2013 geregelt wird. Ansprechpartner für die Beratung zu dieser Tägigkeit ist das Landesprüfungsamt.

Verpflichtende Studienanteile
 
  • Deutsch für Schülerinnen und Schüler mit Zuwanderungsgeschichte (DaZ) im Master of Education
  • Praxissemester
  • Fremdsprachenkenntnisse; die genauen Anforderungen nach Schulform und Fach finden Sie in unserem ZfL-Navi
  • Masterarbeit
 
Wenn Sie jetzt schon mehr wissen wollen:

Wie ist der Studiengang aufgebaut, welche Leistungen sind in den Fächern vorgesehen?

Modulhandbücher Prüfungsordnungen

Die konkreten Studieninhalte und -abläufe für die Fächer im jeweiligen Lehramtsstudiengang finden Sie in den Modulhandbücher. Ihnen können Sie entnehmen, welche Veranstaltungen Sie in welchem Semester belegen sollten und welche Prüfungen Sie dabei absolvieren.

Die Modulhandbücher finden Sie über das ZfL-Navi.

Modulhandbücher spielen zwar für die praktische Gestaltung Ihres Studiums eine große Rolle. Verbindlich rechtliche Regelungen werden aber in den Prüfungsordnungen getroffen.

Die Prüfungsordnungen finden Sie über das ZfL-Navi.