zum Inhalt springen

Leistungsregistrierung bei Fach- oder Studiengangwechsel

vergrößern: Leistungsregistrierung bei Fach- oder Studiengangwechsel

Wenn Sie aus einem Bachelor-Lehramtsstudium in ein anderes Fach oder einen anderen Studiengang gewechselt sind, können Sie anschließend im alten Fach oder Studiengang eigenständig bei KLIPS keine Leistungsregistrierung mehr vornehmen.

Auch wenn die Leistungsregistrierung in KLIPS für Sie noch möglich erscheint, werden die Leistungen im Prüfungssystem als fehlerhaft gekennzeichnet und sie erscheinen nicht mehr auf dem Transcript.

Das können Sie tun

Bitte wenden Sie sich in diesen Fällen persönlich an das ZfL-Beratungszentrum und füllen dort ein entsprechendes Formular aus. Oder schreiben Sie direkt eine Email an das Gemeinsame Prüfungsamt (zfl-pruefungsamt(at)uni-koeln.de) am ZfL. Wir nehmen dann für Sie die Leistungsregistrierung für die Philosophische und Humanwissenschaftliche Fakultät vor.

Dazu benötigen wir von Ihnen folgende Informationen:

  • Bei welcher Lehrveranstaltung ist keine Leistungsregistrierung mehr möglich? (Lehrveranstaltungsnummern, Titel der Lehrveranstaltungen)
  • Welches Studienprofil studieren Sie und in welchem Fach soll die Leistung registriert werden?
  • In welchem Modul haben Sie die Leistung erbracht?
  • Bei welcher Dozentin/welchem Dozenten haben Sie die Lehrveranstaltung besucht?
  • In welchem Semester haben Sie die Lehrveranstaltung besucht?
  • Leistungsnachweis, dass Sie die Veranstaltung belegt haben

Wird das Fach an der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen oder der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät angeboten, wenden Sie sich für die Leistungsregistrierung bitte direkt an die dortigen Prüfungsämter.

Wechsel in den Master

Achtung: Wenn Sie von Ihrem Bachelor-Lehramtsstudium in den Master of Education wechseln, könnte es auch zu Problemen bei der Leistungsregistrierung kommen. Melden Sie sich in diesen Fällen auch einfach im ZfL-Beratungszentrum.