Im Browser lesen

Lehramt-Aktuell

Ausgezeichnet: Drei Schulen für ihr Engagement für Toleranz geehrt

Die Europäische Akademie der Wissenschaften und Künste und die Universität zu Köln haben gestern den Preis "Toleranz macht Schule – Schulen der Toleranz" verliehen. Die Schulen wurden von Kölner Lehramtsstudierenden nominiert.

Das sind die drei Preisträger-Schulen – In Videos stellen sie sich vor

Mit nur einem Euro das Schulsystem ändern und Freikarten gewinnen

Es gibt Schulen, da sitzen Kinder sieben Stunden still, durchlaufen einen Standardlehrplan, der nichts mit ihren Interessen zu tun hat und lernen für Klausuren und nicht fürs Leben. Und es gibt Schulen, in denen sich MitschülerInnen unterschiedlichsten Alters einander in Form von Projekten begegnen, immer einen Bezug zur Lebenspraxis haben und den eigenen Interessen nachgehen können. Von diesen letztgenannten Schulen ist leider kaum etwas bekannt.

Wir im ZfL möchten daher gerne gemeinsam mit Ihnen das Film-Projekt "AUGENHÖHEmachtSchule" unterstützen

ZfL-Beratungszentrum sucht studentische Verstärkung

Sie sind serviceorientiert, kontaktfreudig und haben Lust, Ihre KommilitonInnen zu beraten? Das ZfL-Beratungszentrum sucht eine Studentische Hilfskraft zur Beratung von Lehramtsstudierenden und zur Unterstützung des wissenschaftlichen Personals bei Veranstaltungen und Recherchen.

Wir sind gespannt auf Ihre Bewerbungen bis 4. Dezember

Reibungslos in den Master of Education wechseln

Damit Ihr Übergang vom Bachelor in den Master of Education zum Sommersemester 2018 reibungslos verläuft, informiert Sie das ZfL am 22. November rund um die Bachelorarbeit sowie das Prozedere der Masterbewerbung.

Wann und wo genau?

Gut informiert ins Referendariat

Das ZfL bietet in diesem Semester eine Veranstaltungsreihe zum Referendariat an. Beim nächsten Termin erfahren Sie von MitarbeiterInnen der ZfsL alles über den Vorbereitungsdienst (Referendariat).

Wann ist der nächste Termin?

Lehramtsstudium – und dann?

Die Zukunftsstrategie Lehrer*innenbildung (ZuS) setzt die Vortragsreihe "Berufsperspektiven mit Lehramtsstudium" fort. Am 23. November stellt Ihnen Andreas Niessen, Schulleiter des Geschwister-Scholl-Gymnasiums in Pulheim, Leitungstätigkeiten in der Schule als mögliches Berufsfeld vor.

Erfahren Sie mehr

Das ZfL bei der Beratungswoche der Philosophischen Fakultät

Die Philosophische Fakultät lädt Sie vom 4. bis 7. Dezember zur Beratungswoche für fortgeschrittene Studierende ein. Neben Schreibberatungen und Tipps zu Auslandsaufenthalten gibt es auch Informationen speziell für Lehramtsstudierende.

Kommen Sie vorbei

Berufsfeldpraktikum im SchülerInnenaustausch nach Finnland

In diesem Semester suchen wir vom ZfL eineN StudentIn für die Teilnahme an einem BFP-Pilotprojekt mit dem Kölner Schiller Gymnasium. Sie begleiten den SchülerInnenaustausch der AchtklässerInnen nach Turku in Finnland im September 2018.

Ab Januar starten die Vorbereitungen: Sie wirken mit bei der Auswahl der SchülerInnengruppe, beim Elternabend und bei den Vorbereitungen der Kleingruppe auf den Austausch und planen ein Kulturprogramm für die finnischen SchülerInnen.

Interessiert? Dann melden Sie sich bei
Isabel Drews (Praktikumsmanagerin Berufsfeldpraktikum): isabel.drews@uni-koeln.de
Dr. Jan Springob (Leiter Arbeitsgruppe Internationalisierung): jan.springob@uni-koeln.de

Wann werden Leistungen aus dem EOP oder BFP verbucht?

Die Leistungen des Eignungs- und Orientierungspraktikums (EOP) sowie des Berufsfeldpraktikums (BFP) der Seminare aus dem Sommersemester 2017 verbucht das Gemeinsame Prüfungsamt am ZfL zwischen dem 15.11.2017 und 15.01.2018.

Falls die Leistungspunkte am 20. Januar 2018 immer noch nicht verbucht sind, schreiben Sie bitte eine Mail an zfl-pruefungsamt@uni-koeln.de und erkundigen sich nach dem Bearbeitungsstand.


Zentrum für LehrerInnenbildung - Beratungszentrum

Immermannstraße 49 | 50931 Köln
Telefon: +49 221 470-8609
E-Mail: zfl-beratung@uni-koeln.de

Öffnungszeiten:
Mo, Mi, Fr: 10.00-16.00 Uhr
Di, Do: 10.00-18.00 Uhr

Website: zfl.uni-koeln.de

Facebook: facebook.com/zflkoeln

Diese Email wurde vom Zentrum für LehrerInnenbildung der Universität zu Köln verschickt. Wenn Sie den Newsletter in Zukunft nicht erhalten wollen, haben Sie hier die Möglichkeit, sich aus der EmpfängerInnenliste auszutragen.