zum Inhalt springen
Das ZfL feiert:

100 Jahre Universität zu Köln

100 Jahre Universität zu Köln

2019 feiert die Universität zu Köln den einhundertsten Jahrestag ihrer Wiedergründung. Am 12. Juni 1919 wurde sie durch Konrad Adenauer neu eröffnet. "100 Jahre Neue Universität zu Köln" sind ein guter Grund zu feiern. Das Zentrum für LehrerInnenbildung (ZfL) der Universität zu Köln lädt daher 2019 zu einer Reihe von Veranstaltungen ein, die das Thema "LehrerInnenbildung" aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchten. Dabei soll nicht nur auf Erreichtes zurückgeblickt, sondern auch in die Zukunft von Schule geschaut werden.

"Zurück in die Zukunft": Eine kleine Geschichte der LehrerInnenbildung

Ausstellung und Broschüre

Wir laden Sie herzlich ein, unsere historische Ausstellung im ZfL zu besuchen und mehr über die Geschichte des Lehramtsstudiums in Köln zu erfahren. Die Ausstellung gibt überraschende Einblicke in das Lehramtsstudium von damals. So war beispielsweise die Ausbildung der Volksschullehrkräfte so praxisnah und die der Gymnasiallehrkräfte so praxisfern wie wir sie uns heute kaum noch vorstellen können.

Informationen über die Geschichte des Lehramtsstudiums haben wir auch in einer begleitenden Broschüre zusammengestellt.

Kumm loss mer fiere: 100 Jahre Uni Köln auf den Schull- und Veedelszöch

Aus mittlerweile guter alter Tradition nimmt das ZfL auch im Universitätsjubiläumsjahr an den Kölner Schull- und Veedelszöch teil. 2017 feierte das ZfL sein fünfjähriges Bestehen auf den Schull- und Veedelszöch, 2019 wird der hundertste Geburtstag das bestimmende Motto sein.

ZfL-Themenjahr: future19 – learning from utopia

ZfL-Tagung Zukunft Schule

Tagung : "Zukunft Schule – Lernen ohne Limits"

Über das Bildungssystem, das Lehramtsstudium und Schule wurde in der Vergangenheit viel diskutiert. In Zukunft wird es nicht nur darum gehen, was gegen Lehrkräftemangel helfen kann und welche Techniken in Schulen zum Einsatz kommen. Vielmehr kommt es darauf an, welche Inhalte vermittelt und welche Methoden angewendet werden, um SchülerInnen angemessen auf neu entstehende Berufe und gesellschaftliche Anforderungen vorzubereiten.

Diese Zukunft nehmen wir mit unserem Themenjahr in den Blick. Wir laden Sie ein, auf unseren Veranstaltungen über Zukunftstrends und deren Einfluss auf Schule und Bildung zu diskutieren. Der Höhepunkt erwartet Sie im August mit unserer Tagung "Zukunft Schule – Lernen ohne Limits".

Schulpreis "Toleranz macht Schule"

Schulpreis "Toleranz macht Schule"

Einmal im Jahr zeichnen die Europäische Akademie der Wissenschaften und Künste und die Universität zu Köln drei Kölner Schulen mit einem Preis für Toleranz und einem Preisgeld von 2.000 Euro aus. Die Preisverleihung findet im Rahmen der jährlichen Verleihung der Toleranzringe statt, mit denen die Europäische Akademie führende Persönlichkeiten, die sich für einen grenzüberschreitenden Dialog und gegen Rassismus einsetzen, würdigt. Anlässlich des hundertjährigen Jubiläums der Universität zu Köln findet die Preisverleihung an der Universität statt. Der Preisverleihung ist 2019 auch erstmals ein Forum vorgeschaltet. Es soll den Einsatz der Schulen fachlich weiter unterstützen und den Austausch zwischen engagierten Schulen fördern.

1919er Ehrungen für Lehramtsstudierende

Abschlussfeier im Lehramt

Rund 14.000 Studierende der Universität zu Köln streben einen Lehramtsabschluss an. Über 5.000 starten jedes Jahr in die Bachelor- und Masterstudiengänge. Ungefähr 2.000 schließen diese jährlich ab. Während ihres Studiums werden sie auch vom ZfL-Beratungszentrum begleitet und beraten. Dieses öffnete 2011 seine Türen. Seither klärt das Beratungsteam über 20.000 Beratungsanliegen der Lehramtsstudierenden im Jahr und ist nun bald 1.919 Beratungstage im Einsatz.

Für die Lehramtsstudierenden haben wir, das ZfL, daher Besonderes vorbereitet. Wir ehren und feiern den oder die 1.919te in diesem Jahr. Zu welchen Anlässen das genau sein wird? Lassen Sie sich überraschen.