zum Inhalt springen
Wege bereiten, Wege begleiten

Zukunft Beratung

Themenjahr mit Critical Friend Sessions und Tagung 2020

Beraten und unterrichten uns bald humanoide Roboter? Welche Antworten sucht die Generation Z und wie können wir sie in der Beratung ansprechen? Gibt es eine rassismusfreie Beratung? Die Digitalisierung und heterogener werdende Gesellschaft stellen bekannte Konzepte von Beratung in Frage und eröffnen neue Möglichkeiten.

Beratung ist eine wichtige Aufgabe des Zentrums für LehrerInnenbildung (ZfL). Mit dem Themenjahr 2020 eröffnen wir neue Perspektiven. Die Universität zu Köln gehört zu den europaweit größten Standorten in der LehrerInnenbildung. Information und Service, Beratung aber auch Coaching und Mentoring – für die rund 14.000 Lehramtsstudierenden entwickelt das ZfL Angebote, die bei unterschiedlichen Fragestellungen und Herausforderungen unterstützen. BeraterInnen an Universitäten, AusbilderInnen von Lehrkräften, LehrerInnen, Studierende, BeratungslehrerInnen und SchulsozialarbeiterInnern sind eingeladen, die Zukunft von Beratung zu entdecken und zu diskutieren.

Critical Friend Sessions

24. April 2020: Beratung
08. Mai 2020: Coaching
19. Juni 2020: Mentoring

In einer zweistündigen Critical Friend Session wird einE ExpertIn eingeladen, um ein Konzept zu begutachten und Feedback zu Weiterentwicklungs- und Optimierungsmöglichkeiten zu geben. Ein critical friend vereint die Rolle als wohlwollendeR FreundIn und als kritischeR ExpertIn. Im Rahmen des Themenjahres werden Fachleute die Konzepte zu Beratung, Coaching und Mentoring am ZfL auf die Probe stellen. Zunächst stellt eine ZfL-MitarbeiterIn die Konzepte vor. Im Anschluss geben die critical friends ihr kritisches und konstruktives Feedback. In einer Fishbowl-Diskussion kann das Publikum zum Abschluss Fragen und Anregungen einbringen.

Tagung

24. & 25. September 2020
Universität zu Köln

Die Tagung #ZukunftBeratung findet in Kooperation mit der Zentralen Studienberatung (ZSB) der Universität zu Köln statt. Schwerpunkte sind u.a. Digitalisierungsmöglichkeiten der Beratung und die Rolle von Diversität in Beratung, Coaching und Mentoring. Ziel ist es, ExpertInnen aus Wissenschaft und Praxis zusammenbringen und sich zu neuen Entwicklungen in den Bereichen Beratung, Coaching und Mentoring im Lehramt auszutauschen und weiterzubilden. In Fachvorträgen gibt es wissenschaftlichen Input. In Workshops können die TeilnehmerInnen innovative Beratungsformate kennenlernen und ausprobieren.

Keynote Speaker

Prof. Dr. Jürgen Handke
Phillips-Universität Marburg

Einsatzmöglichkeiten humanoider Roboter in Beratung und Lehre
 

Jun.-Prof. Dr. Karim Fereidooni
Ruhr-Universität Bochum

Rassismus in Schule und Hochschule

Prof.' Dr.' Margarete Imhof
Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Generation Z an der Universität: Potentiale, Entwicklungsaufgaben und Herausforderungen