zum Inhalt springen

Ihr zweites Jahr im Kölner Lehramtsstudium

Ein Jahr voller neuer Eindrücke, Erfahrungen und Orientierung im Lehramt liegt hinter Ihnen. Sie sind nun bereits in der Mitte Ihres Bachelor-Studiums angekommen. Sie wissen, wie Sie Veranstaltungen belegen und den Alltag des Studiums bewältigen. Sie haben KommilitonInnen und die Stadt Köln kennen gelernt und erste Erfahrungen mit der Arbeit in Teams gesammelt. Durch das Eignungs- und Orientierungspraktikum haben Sie zum ersten Mal nicht mehr als Schülerin oder Schüler, sondern wie eine Lehrerin oder ein Lehrer Ihr zukünftiges Arbeitsfeld Schule erlebt und betrachtet. Nun vertiefen Sie Ihr pädagogisches Wissen und Fähigkeiten – auch indem Sie ganz andere Berufsfelder kennenlernen.

Sie erkunden die pädagogische Berufswelt

vergrößern: Im zweiten Lehramtsstudienjahr probieren Sie andere Berufsfelder

Nutzen Sie das Berufsfeldpraktikum an der Universität zu Köln bewusst und ausdrücklich, um über den Tellerrand der Schulwelt und das Lehramt zu schauen und übergreifende Erfahrungen zu sammeln. Sie bereichern dadurch Ihren Lebenslauf und schaffen die Voraussetzungen zum Einstieg ins Berufsleben.

Sie haben im zweiten Studienjahr vielfältige Möglichkeiten etwas Neues kennen zu lernen. Denn das Praktikum führen Sie in einer außerschulischen Einrichtung oder einer anderen Schulform als der von Ihnen studierten durch. Sie erhalten Gelegenheit Berufsfelder außerhalb Ihres eigenen Studienschwerpunktes kennenzulernen. Die Phase des Berufsfeldpraktikums können Sie also nutzen, um Ihre Entscheidungen zum Berufswunsch Lehrer oder Lehrerin zu hinterfragen und vielleicht einmal etwas ganz Neues auszuprobieren.

Möglicherweise gelangen Sie durch das Praktikum auch zu der Erkenntnis, dass Lehramt nichts für Sie ist und Sie den Master lieber in einem anderen Studiengang fortführen möchten. Trauen Sie sich diesen Schritt zu machen und zu einer realistischen Selbsteinschätzung zu gelangen.

Das Praktikum kann Sie aber ebenso in Ihrer Berufswahl bekräftigen. Halten Sie weiterhin an Ihrem Berufsziel LehrerIn fest, haben Sie durch das Praktikum noch einmal ganz andere Lebens- und Berufswelten, Schul- und Unterrichtsformen im In- oder auch Ausland kennen gelernt. Ihre Persönlichkeit wird sich dadurch enorm entwickeln. Für den kommenden schulischen Alltag sind Sie zunehmend besser gerüstet und können mit zukünftigen Veränderungen souverän umgehen.

Ihr Studienabschluss kommt schneller als Sie denken

Nach der Erkundung von Berufsfeldern dauert es nicht mehr lange, bis Sie ihr Bachelor-Studium in Köln abschließen werden. Vielleicht haben Sie schon erste Ideen für Ihre Bachelorarbeit im Lehramt? Möglicherweise können Sie bei der Themenwahl auf ihre Erfahrungen aus den Praxisphasen zurückgreifen.

Wichtig ist für Sie schon jetzt zu überlegen wie es nach dem Bachelor-Abschluss weitergehen soll. Wollen Sie sich in den Master of Education in Köln einschreiben, um Ihr Berufsziel LehrerIn weiter zu verfolgen? Interessieren sie sich eher für einen anderen Masterstudiengang? Wollen sie in Köln bleiben oder woanders studieren? Oder wollen sie gar nicht mehr studieren? Dies sind wichtige Fragen. Mit denen sie sich in den kommenden Monaten beschäftigen sollten. Wir zeigen Ihnen wie Sie dabei das Berufsfeldpraktikum zur Unterstützung nutzen können.