zum Inhalt springen

Auftaktveranstaltung

5. Oktober 2018
15.30-17.30 Uhr

Universität zu Köln
Aula im Hauptgebäude der Universität zu Köln, Albertus-Magnus-Platz, 50923 Köln
und das Zirkuszelt des Kölner Spielecircus neben dem Albertus-Magnus-Platz

Ein bunter Zirkus erwartet Sie

vergrößern: Ein bunter Zirkus erwartet Sie

Mit einem bunten Zirkus – im wahrsten Sinne des Wortes – feiert das Zentrum für LehrerInnenbildung (ZfL) der Universität zu Köln den Auftakt des dritten Durchgangs des Mentoringprogramms WEICHENSTELLUNG für Viertklässler.

Für die jungen Gäste der Veranstaltung wird ein Zirkuszelt samt Animation neben dem Albertus-Magnus-Platz errichtet.

Zur Auftaktveranstaltung sind alle teilnehmenden Lehramtsstudierenden, die SchülerInnen sowie deren Familien und die beteiligten Lehrkräfte eingeladen. Das Programm ist den Gästen entsprechend bunt gestaltet.

Bitte melden Sie sich bis zum 24. September an.

Programm

15.30 Uhr

Leucht-Jonglage

Begrüßung
Myrle Dziak-Mahler
Geschäftsführerin des Zentrums für LehrerInnenbildung der Universität zu Köln

Bildungswege unterstützen
Studierende und Kinder des 1. Jahrgangs WEICHENSTELLUNG

Jonglage
mit Christoph Rummel

Talente stärken
Astrid Krämer
Projektleiterin WEICHENSTELLUNG

Schule gestalten
Frank Rock
Sprecher im Ausschuss für Schule und Bildung, Landtag NRW

Überreichung der Urkunden

Weichen stellen
Dr.' Tatiana Matthiesen
Programmleiterin Vielfalt und Bildung bei der ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius, Hamburg

Chancengerechtigkeit fördern
Diana Schikorra
Dezernent Grundschulen, Bezirksregierung Köln

Jonglage
mit Christoph Rummel

Abschlussworte
Myrle Dziak-Mahler
Geschäftsführerin des Zentrums für LehrerInnenbildung der Universität zu Köln

Ab 17.35 Uhr

Get-Together mit Catering

Anmeldung

Bitte beachten Sie bei der Verwendung von Kontaktformularen unsere Hinweise zum Datenschutz.

Anmeldung Auftakt WEICHENSTELLUNG

Auftakt WEICHENSTELLUNG

Informationen zu Bild- und Tonaufnahmen

Bitte beachten Sie: Während der Veranstaltung werden Foto-, Video- und Audioaufnahmen gemacht, die das ZfL online (z.B. Website, Facebook, Twitter, YouTube) und in gedruckten Formaten (z.B. Broschüren, Postkarten, Plakate) veröffentlichen wird.

Wir weisen Sie außerdem darauf hin, dass Bilder aus dem Internet kopiert, woanders verwendet oder auch verändert werden können, ohne dass die Universität zu Köln darauf Einfluss hätte.

Falls Sie nicht möchten, dass von Ihnen Aufnahmen gemacht werden, teilen Sie das bitte bei der Anmeldung und der aufzeichnenden Person mit. Vielen Dank.

Wir möchten sicher gehen, dass Sie ein Mensch und kein Spambot sind.

captcha

Informationen zum weiteren Anmeldeverfahren

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie automatisch eine Benachrichtigung und eine Email, in der wir Sie bitten, Ihre Emailadresse zu bestätigen, um Datenmissbrauch vorzubeugen.

Nach Ihrer Bestätigung erhalten Sie automatisch eine Bestätigungsemail. Dann ist Ihre Anmeldung erfolgreich.

Sollten diese Emails nicht eintreffen, fragen Sie gerne bei uns nach. Überprüfen Sie ggf. auch den Spamordner Ihres Emailpostfachs.

Vielen Dank.