skip to content

Start in den Bachelor Lehramt

Herzlich Willkommen im Lehramtsstudium an der Uni Köln!

Zum Studienstart haben Sie viele Fragen. Mit unseren Infos können Sie sich orientieren, wie es nach der Einschreibung weiter geht und was Sie für Ihren erfolgreichen Studienstart vorbereiten können.

Auf unserer Website finden Sie alle relevanten Informationen zu den kommenden Studienabschnitten im Lehramt, von der ersten Praxisphase über die Bachelorarbeit und Masterbewerbung bis zum Übergang in den Vorbereitungsdienst. Zusätzlich erklären wir Ihnen, wie Sie auf unserer Seite gewinnbringend und gezielt nach Informationen suchen können.

Studierenden-Account

Für den Studienstart sollten Sie als erstes Ihren Studierenden-Account freischalten. Diesen brauchen Sie für die Nutzung der online Services und Plattformen der Universität zu Köln. Sie bekommen außerdem eine persönliche S-Mail-Adresse als Email der Uni Köln zugewiesen.

Nach der Einschreibung und der Zahlung des Semesterbeitrages erhalten Sie automatisch eine Email mit Informationen zur Freischaltung des Accounts.

Eine ausführliche Anleitung zur Einrichtung des Studierenden-Accounts finden Sie auf den Seiten des Regionalen Rechenzentrums (RRZK).

S-Mail-Adresse

Bitte rufen Sie im Studium regelmäßig Ihre S-Mail-Adresse über das Webmail-Portal ab, da dies die E-Mailadresse ist, über die Ihnen die Uni wichtige Informationen zuschickt.


Einführungsveranstaltungen

Die verschiedenen am Lehramtsstudium beteiligten Einrichtungen der Uni Köln bieten Ihnen Einführungsveranstaltungen an. Wir empfehlen Ihnen dringend, dieses Angebot wahrzunehmen.

Die Termine und Kontaktdaten finden Sie über das ZfL-Einführungsnavi nach Schulform und Fächern geordnet. Die Angebote haben unterschiedliche Schwerpunkte und ergänzen sich.

Fächer & Institute

  • Infos zum Aufbau und Ablauf Ihres Fachstudiums
  • fachspezifische Hinweise zum Stundenplan und den Studieninhalten
  • wichtige Informationen für Erstsemester-Studierende stehen meist auch digital auf den Websites bereit

Fachschaften

  • Begrüßung, Einführung und Tipps von Studierenden des jeweiligen Faches
  • Kommiliton*innen kennenlernen

Zentrum für LehrerInnenbildung (ZfL)

  • fachübergreifende Einführung zu Aspekten des Lehramtsstudiums
  • Infos zu den Praxisphasen, die Sie idealerweise bereits im ersten Semester beginnen

Zentrale Studienberatung (ZSB)

  • Im Erstsemesterportal finden Sie weitere fachübergreifende Start- und Orientierungshilfen zum Studienbeginn

Stundenplan

Vor Beginn des Semesters erstellen Sie selbstständig Ihren Stundenplan. Notwendig dafür sind neben Informationen aus den fachspezifischen und fachübergreifenden Einführungsveranstaltungen die entsprechenden Modulhandbücher und Prüfungsordnungen der einzelnen Studienfächer.

In den Modulhandbüchern sind alle vorgesehenen Inhalte, Studienziele, Studienumfang und Modulbeschreibungen eines Teilstudienganges aufgeführt. Außerdem finden Sie in vielen Modulhandbüchern einen Musterstudienplan, anhand dessen Sie einsehen können, welche Module für Ihr jeweiliges Fachsemester empfohlen werden. Die Modulhandbücher finden Sie über das Modulhandbuch-Navi.

Stundenplanberatung

Unsere Peer-Berater*innen, die selbst zurzeit Lehramt studieren, bieten Ihnen Stundenplanberatungen mit Video und Klickanleitung an.

In der Gemeinsamen Prüfungsordnung sind die rechtlich verbindlichen Regelungen festgehalten. Die fachspezifischen Bestimmungen gelten als Anhang der Gemeinsamen Prüfungsordnung. Sie enthalten eine genaue Übersicht, welche Studien- und Prüfungsleistungen Sie erbringen müssen. Beide Dokumente finden Sie über das Prüfungsordnungs-Navi.

Nachdem Sie in Erfahrung gebracht haben, welche Module für Ihr Fachsemester vorgesehen sind, belegen Sie die einzelnen Lehrveranstaltungen über KLIPS 2.0. Bitte beachten Sie hierfür die vorgesehenen Zeitfenster. Zugang zu KLIPS 2.0 haben Sie über Ihren Studierenden-Account.

Sollten Sie die KLIPS-Belegungsphasen verpasst haben, finden Sie Informationen zur Restplatzvergabe und weitere Tipps zur Stundenplanerstellung in den FAQ zum Stundenplan.


Fremdsprachenkenntnisse

Die Lehramtszugangsverordnung NRW (LZV) schreibt vor, dass alle Lehramtsabsolvent*innen über Kenntnisse von zwei Fremdsprachen verfügen müssen, unabhängig davon, ob Sie eine oder mehrere Fremdsprachen studieren (Ausnahme Berufskolleg: eine Fremdsprache).

Es reicht dabei nicht aus, dass Sie Ihr Abiturzeugnis zur Einschreibung beim Studierendensekretariat vorgelegt haben. Sie müssen den Fremdsprachen-Nachweis beim Gemeinsamen Prüfungsamt am ZfL erbringen. Er muss in KLIPS 2.0 verbucht sein, bevor Sie Ihren Antrag auf Zulassung zur Bachelorarbeit stellen.

Wir empfehlen Ihnen, die Fremdsprachenkenntnisse möglichst früh im Studium nachzuweisen, um mögliche Komplikationen bei der Anmeldung der Abschlussarbeit zu vermeiden. Sollten die Kenntnisse nicht ausreichen, haben Sie dann noch Zeit, fehlende Fremdsprachenkenntnisse im Studienverlauf nachzuholen.

Ausführliche Informationen

Studium von Fremdsprachen

Wenn Sie eine Fremdsprache studieren, müssen Sie vor Beginn oder im Verlauf des Studiums Kenntnisse dieser Fremdsprache nachweisen – unabhängig von den geforderten LZV-Vorgaben. Die genauen Angaben stellen und kontrollieren jeweils die Fächer. Informieren Sie sich bitte bei den Fächern über den Zeitpunkt, die Art des Nachweises und das geforderte Niveau in:


Peer-Mentoring

Das Zentrum für LehrerInnenbildung (ZfL) bietet Ihnen zum Studienstart ein Peer-Mentoring an. Erfahrene Lehramtsstudierende begleiten Sie als Studienanfänger*innen durch das erste Semester und unterstützen Sie, sich schneller gut im Studium zurecht zu finden.

In Kleingruppen erhalten Sie im ersten Semester Unterstützung von älteren Lehramtsstudierenden und tauschen sich mit anderen aus. Sie können sich vernetzen und die neue Welt der Universität mit ihren eigenen Regeln, Strukturen, Organisationen, Begriffen und Hierarchien gemeinsam erkunden.

Am Ende des Programms haben Sie einen Überblick über die Beratungs- und Unterstützungsangebote an der Uni Köln und haben begleitet die wichtigsten studienorganisatorischen Etappen eines Semesterzyklus durchlaufen und können sich in Zukunft eigenständig orientieren.

Ausführliche Informationen und Anmeldung


ILIAS & LOTSE

Werfen Sie gerne schon einen Blick auf die E-Learning-Plattform der Uni Köln: ILIAS. Zugang haben Sie über Ihren Studierenden-Account.

In ILIAS stellen Dozierende zu vielen Lehrveranstaltungen beispielsweise ihre Präsentationen oder Lernmaterial bereit.

Auf ILIAS finden Sie zusätzlich das Orientierungstool LOTSE. Dort können Sie sich einen Überblick zum Studieneinstieg an der Uni Köln verschaffen. Es erleichtert Ihnen den Start in den universitären Alltag.


Corona-Infos

Über aktuelle Entwicklungen und Maßnahmen zum Corona-Virus hält Sie die Universität zu Köln Sie über die Website auf dem Laufenden.


Häufige Fragen (FAQ)

Hybrides Semester (digital und in Präsenz)

Eignungs- und Orientierungspraktikum (EOP)

Studienorganisation


Wir unterstützen Sie gern