skip to content

Das 60 Minuten Speed-Coaching

Unsere Fachcoaches Lehrer*innenbildung regen Sie zur Selbstreflexion an und unterstützen Sie, eigene Ziele zu erreichen. Das Angebot ist kostenfrei und absolut vertraulich.

Corona Informationen

Auch in Zeiten von Corona sind wir für Sie da! Gerne können Sie an einem eCoaching teilnehmen, das per Videokonferenz stattfindet.

Das Zentrum für LehrerInnenbildung (ZfL) lässt Sie mit Ihren Fragen zur beruflichen Zukunft oder wenn Sie Unterstützung beim Sortieren Ihrer Gedanken wollen nicht allein:

  • Wie kann ich mich im Studium besser organisieren?
  • Wie kann ich gut mit Stress umgehen?
  • Wie kann ich eine schwierige und herausfordernde Situation aus einer Praxisphase einordnen?
  • Über welche Kompetenzen und Fähigkeiten verfüge ich?
  • Welche Stärken und Schwächen besitze ich? Wie und wo kann ich meine Stärken am besten einsetzen?
  • Soll ich in den Vorbereitungsdienst gehen?
  • Kann ich es mir wirklich vorstellen, Lehrer*in zu werden?

Das Angebot

Für: Lehramtsstudierende der Uni Köln im Bachelor oder Master

Bei: Fachcoaches Lehrer*innenbildung aus dem ZfL

Dauer: 60 Minuten, mehrmals möglich

Ja: Unterstützung beim Gedankensortieren und bei Enscheidungsfindung

Nein: studienorganisatorische Beratung, psychologische Beratung

Termin: Buchung erforderlich


Ausführliche Infos zum 60 Minuten Speed-Coaching

Ob Sie eine Bestätigung Ihres beruflichen Wegs suchen, Ihre Berufswahl kritisch hinterfragen und Entwicklungsmöglichkeiten entdecken möchten, ob Sie Unterstützung im Zeitmanagement und der Selbstorganisation im Studium suchen oder Ihre Erfahrungen aus einem Praktikum weiter reflektieren wollen: Unser 60 Minuten Speed-Coaching hilft Ihnen, Ihre Gedanken zu sortieren.

Was ist eigentlich ein Coaching?

Im Coaching schaffen wir für Sie einen Raum, in dem Sie über eigene Ziele und Fähigkeiten nachdenken können. Wir beurteilen Sie oder Ihre Gedanken dabei nicht, sondern bleiben neutral. Die Inhalte der Gespräche behandeln die Coaches absolut vertraulich. Das Angebot können Sie kostenlos nutzen.

Die Coaching-Sitzung kann Ihnen dabei helfen, stimmige Entscheidungen zu treffen – sowohl während des Studiums als auch für Ihren zukünftigen Beruf und auch Ihr Leben insgesamt:

  • Was sind Ihre Ziele?
  • Was bringen Sie für den Beruf schon mit?
  • An welchen Baustellen möchten Sie noch arbeiten?

Unser Konzept der coachingbasierten berufsbiographischen Beratung richtet sich an diesen Grundannahmen aus:

  • es handelt sich um einen freiwilligen und interaktiven Prozess der zeitlich begrenzten Begleitung
  • das Coaching richtet sich nach den individuellen Bedürfnissen der Coachingnehmer*innen
  • der Prozess ist zielfokussiert und lösungsorientiert
  • die Coachingnehmer*innen tragen alle Ressourcen in sich, die sie benötigen, um ihr Ziel zu erreichen
  • zur Professionalität der Coaches gehören deren Neutralität, die Fähigkeit von der eigenen Wertvorstellungen abstrahieren zu können und ihre Verschwiegenheit

Ist das was für mich?

Falls Sie sich nicht sicher sind, ob dieses Angebot für Sie richtig ist, machen Sie den Test unter www.60-minuten.de.

expand: Fachoaches Lehrer*innenbildung für das 60 Minuten Speed-Coaching des ZfL
Einige unserer Fachcoaches

Was das Speed-Coaching nicht ist

Es handelt sich bei den Coachings nicht um eine psychologische Beratung, sondern ausschließlich um eine Unterstützung im Sinne Ihrer (Selbst-)Reflexion.

Wer führt das Speed-Coaching durch?

Ausgebildete Fachcoaches Lehrer*innenbildung aus dem ZfL führen die Coachings mit Ihnen durch. Unsere Coaches haben alle einen Bezug zur Lehrer*innenbildung und arbeiten dabei in unterschiedlichen Bereichen. Deshalb bringen sie unterschiedliche Hintergründe und Sichtweisen mit, die das Coaching bereichern können.

Termin buchen

Zum Terminbuchungsportal

Bitte beschreiben Sie dort Ihr Anliegen für das Coaching, damit Ihr Coach sich gut vorbereiten kann. Ihre Angaben sind dort vertraulich und sicher. Nur Ihr Coach wird sie lesen.


Wir unterstützen Sie gern