skip to content

Praxissemester

Abschluss

Sie schließen das Praxissemester (Aufbaumodul)

  • sowohl am Lernort Schule/ZfsL mit einem Bilanz- und Perspektivgespräch,
  • als auch am Lernort Hochschule mit einer kombinierten Prüfung zum Studienprojekt ab.

Die Vorbereitung auf das Praxissemester (Basismodul) haben Sie mit der Projektskizze zum Studienprojekt bereits abgeschlossen.

Das Bilanz- und Perspektivgespräch (ZfsL & Schule)

Am Lernort Schule/ZfsL führen Sie mit Ihren Betreuer*innen aus ZfsL und Schule ein Bilanz- und Perspektivgespräch.

  • Gegenstand: Reflexion der Erfahrungen, die Sie während des Praxissemesters gemacht haben.
  • Zeitpunkt: Gegen Ende des schulpraktischen Teils.
  • Dauer: ca. 60 Minuten
  • Benotung: Keine
  • Wiederholung: Der gesamte schulpraktische Teil des Praxissemesters kann einmal wiederholt werden.

Abschlussbescheinigungen

Das ZfsL bestätigt Ihnen die Teilnahme am Bilanz- und Perspektivgespräch in PVP.

Die Schule bestätigt Ihnen die Ausbildungszeit von 250 Stunden:

  • Nutzen Sie dazu bitte das Formular, das Ihnen die Schule unterschreibt.
  • Bewahren Sie die Bescheinigung mindestens sechs Monate auf.
  • Eine Abgabe im ZfL ist nicht nötig.

Die Modulabschlussprüfung (Uni)

Am Lernort Hochschule schließen Sie das Praxissemester bei den Lehrenden Ihrer Profilgruppe mit einer kombinierten, d.h. schriftlichen und mündlichen Prüfung ab.

  • Schriftlicher Gegenstand: Zusammenfassende Dokumentation Ihres Studienprojekts, die Sie vorab bei den Lehrenden der Profilgruppe einreichen.
  • Mündlicher Gegenstand: Vortrag zu Ihrem Studienprojekt mit anschließendem Kolloquium.
  • Zeitpunkt: i.d.R. im laufenden Semester (bis Ende März / bis Ende September); in Ausnahmefällen auch später; Termininformationen erhalten Sie von den Lehrenden Ihrer Profilgruppe.
  • Dauer des mündlichen Teils: 30 Minuten
    Format: Die Prüfung kann auch als Online-Prüfung stattfinden, mehr dazu in der Ordnung der Universität zu Köln (pdf).
  • Benotung: Ja
  • Wiederholung: Die Modulabschlussprüfung kann zweimal wiederholt werden.

Anmeldung

Das Gemeinsame Prüfungsamt am ZfL meldet Sie automatisch zur Modulabschlussprüfung in KLIPS 2.0 an, wenn

  1. Sie das Basismodul Vorbereitung Praxissemester erfolgreich absolviert haben.
  2. Sie am Bilanz- und Perspektivgespräch teilgenommen haben.
  3. das ZfsL Ihre Teilnahme am Bilanz- und Perspektivgespräch in PVP vermerkt hat.

Die Voraussetzungen prüfen wir für Sie. Sie müssen nur aktiv werden, wenn Sie die Modulabschlussprüfung erst zu einem späteren Zeitpunkt absolvieren können. Die Schulbescheinigung müssen Sie nur nach Aufforderung im ZfL einreichen.

Abmeldung

Eine Abmeldung von der Modulabschlussprüfung ist bis maximal 14 Tage vor Abgabe der schriftlichen Dokumentation Ihres Studienprojekts (individueller Prüfungstermin) möglich. Innerhalb dieser 14 Tage können Sie sich nur mit entsprechenden Nachweisen (Attest o.Ä.) und nach Rücksprache mit Ihren Dozierenden abmelden. Eine unbegründete Abmeldung bedeutet einen Fehlversuch für den Schulforschungsteil.

Teilen Sie uns bitte die Abmeldung per Email über zfl-praxissemesterSpamProtectionuni-koeln.de mit. Nennen Sie bitte auch Ihre Matrikelnummer und setzen Sie Ihre Dozierenden in CC.

Sie müssen sich dann eigenständig um eine Neuanmeldung für einen nachfolgenden Prüfungstermin kümmern. Den individuellen Prüfungstermin vereinbaren Sie bitte mit der*dem Dozierenden, welche*r Sie dann prüfen wird.

Im Anschluss melden Sie sich bitte mit den folgenden Angaben bei uns:

  • Betreff und Anliegen: Neuanmeldung MAP AM
  • Ihre Matrikelnummer
  • neuer Prüfungstermin
  • Email an zfl-praxissemesterSpamProtectionuni-koeln.de
  • Ihren/Ihre Prüfer*in setzen Sie bitte in CC

Verbuchung

  • Die Note des Aufbaumoduls kann erst verbucht und gültig gesetzt werden, wenn sämtliche Prüfungen für das Fach / die*den Dozierende*n in einem Prüfungszeitraum absolviert wurden und die entsprechenden Noten im System eingetragen sind.
  • Das Gültigsetzen der Noten erfolgt durch das Prüfungsamt des ZfL und kann frühestens nach Ende des technischen Prüfungstermins erfolgen. Erst danach sind die Noten für die Studierenden sichtbar (in Klips 2.0 über den „Studierendenstatus“).
  • Sollten Sie die Verbuchung der Note zu einem früheren Zeitpunkt benötigen (bspw. müssen Sie für ein Praxissemester-Nachbereitungsseminar den erfolgreichen Abschluss des Moduls Praxissemester nachweisen), wenden Sie sich bitte mit einer kurzen Begründung und Ihrer Matrikelnummer an zfl-praxissemesterSpamProtectionuni-koeln.de.

FAQ


Wir unterstützen Sie gern