skip to content

Anerkennung (bzw. Anrechnung) Ihrer Studien- und Prüfungsleistungen

Sie können sich Studien- und Prüfungsleistungen aus einem früheren Studium oder aus einem Auslandssemester im Lehramtsstudium anerkennen (bzw. anrechnen) lassen.

 

Erforderliche Schritte

1) Anerkennung von Studienleistungen prüfen lassen

Die Anerkennungsbeauftragten der Fächer prüfen Ihre Unterlagen, empfehlen Die Anerkennung Ihrer Studien- und Prüfungsleistungen. Dafür füllen diese einen Anerkennungsempfehlungsbogen für Sie aus. Sie finden die Beauftragten über unser ZfL-Anerkennungsnavi.

Im Rahmen eines Auslandssemesters empfehlen wir Ihnen, bereits vor dem Auslandsaufenthalt Rücksprache mit den jeweiligen Anerkennungsbeauftragten zu halten, um die Anerkennungsmöglichkeiten zu klären.

2) Leistungsverbuchung online übertragen

Das Gemeinsame Prüfungsamt am ZfL verbucht dann Ihre Leistungen in KLIPS 2.0 für die Fächer der Philosophischen, Mathematisch-Naturwissenschaftlichen und der Humanwissenschaftlichen Fakultät.

Füllen Sie das Onlineformular zum Antrag auf Anerkennung (siehe unten) aus und laden Sie die Anerkennungsempfehlungsbögen der Anerkennungsbeauftragten als pdf-Dokumente mit hoch.

Das Prüfungsamt informiert Sie abschließend über die Leistungsverbuchung. Bitte beachten Sie, dass dies einige Werktage dauern kann.


Wechsel Förderschwerpunkt oder Lernbereich


Antrag Anerkennung Studien- und Prüfungsleistungen

Please pay attention to our data privacy statement.
Bitte laden Sie hier die Anerkennungsbögen im PDF-Format hoch.

Absenden und Bestätigung

Nach Absenden Ihres Antrags erhalten Sie zwei Bestätigungsemails: 1) Eine automatische Versandbestätigung und 2) eine Eingangsbestätigung vom ZfL-Prüfungsamt.

Achten Sie bitte auf die korrekte Schreibweise Ihrer Emailadresse. Überprüfen Sie ggf. auch Ihren Spam-Ordner.

Sollten Sie die Bestätigungsemails nicht erhalten haben, stellen Sie den Antrag bitte erneut.



Wir unterstützen Sie gern