skip to content

Informationen zur Masterbewerbung zum Wintersemester 2020/21


Bitte beachten Sie für die Bewerbung zum Wintersemester 2020/21 folgende Infos und Sonderregelungen.

Geänderte Fristen in Zusammenhang mit der Masterbewerbung

  • Die Masterbewerbungsphase beginnt am 07. Juli über KLIPS 2.0.
  • Die Masterbewerbungsfrist endet voraussichtlich am 20. August 2020.
  • Es wird KEINE Nachreichfrist geben, d.h. am 20. August 2020 müssen alle Unterlagen vollständig in KLIPS 2.0 hochgeladen sein und die Bewerbung muss bis spätestens 23.59 Uhr abgeschickt werden.
  • Der Studienabschluss muss zum 31. März 2021 nachgewiesen sein (durch Beantragung des BA-Zeugnisses oder durch die Vorlage eines BA-Zeugnisses einer anderen Uni).
  • Es gibt keine Vorgabe bzgl. des Datums der letzten Prüfungsleistung aus dem Sommersemester 2020. Prüfungen aus dem Sommersemester 2020 können ins Wintersemester 2020/21 fallen. Wichtig ist, dass alle Leistungen bis zum 31. März 2021 absolviert, bestanden und verbucht sind.
     

Zugangsvoraussetzungen zum Wintersemester 2020/21

Um die fachlichen Zugangsvoraussetzungen für den Master of Education zu erfüllen, benötigen Sie zur Bewerbungsfrist

  • den Nachweis über mindestens 144 Leistungspunkte aus abgeschlossenen Modulen (Transcript of Records); pro Fach können höchstens so viele Leistungspunkte berücksichtigt werden, wie das betreffende Fach im Kölner Bachelorstudium enthält.
  • den Abschluss des Moduls "Eignungs- und Orientierungspraktikum" oder eines vergleichbaren Moduls, ebenfalls bis spätestens zur Bewerbungsfrist
  • die Zulassung zur Bachelorarbeit bis spätestens 15. Juli 2020

Zusätzlich gilt:

  • Falls eine Prüfung aufgrund der Corona-Pandemie aus dem Wintersemester 2019/20 verschoben und noch nicht bewertet wurde, ist die Verschiebung nachzuweisen, sofern Sie keine 144 einschlägigen Leistungspunkte zum Bewerbungsschluss vorweisen können. Dies gilt nur für Prüfungen, deren Verschiebung nicht durch Studierende zu verantworten ist.
  • Die Zulassung zum Master of Education bzw. Master of Science im Studiengang Wirtschaftspädagogik / Lehramt an Berufskollegs II kann ohne den Nachweis des Abschlusses eines fünfwöchigen Schulpraktikums an einer berufsbildenden Schule erfolgen. Das Schulpraktikum muss spätestens bis zum 31. März 2021 nachgewiesen werden.

Wie bewerbe ich mich?

Die Bewerbung erfolgt über KLIPS 2.0. Diese Online-Bewerbung auf einen Studienplatz im Master of Education ist für alle Studieninteressierten verpflichtend – auch wenn Sie Ihren Lehramts-Bachelor bereits erfolgreich in Köln studiert haben.
Die Masterbewerbung für das Wintersemester 2020/21 wird voraussichtlich Ende Juli 2020 freigeschaltet. Dort melden Sie sich an und laden die benötigten Dokumente hoch. Die Ausschlussfrist für die Bewerbung zum Wintersemester 2020/21 ist der 20.08.2020.

Haben Sie Ihren ersten Abschluss im Ausland erworben, müssen Sie sich über uni-assist e. V. bewerben.

Wenn Sie den Master of Education mit dem Unterrichtsfach Sport in den Schulformen BK I / GymGe oder HRSGe aufnehmen möchten, bewerben Sie sich bitte zusätzlich im Portal der Deutschen Sporthochschule Köln.
 

Welche Informationen/Unterlagen benötige ich für meine Bewerbung?

Das hängt davon ab, zu welcher BewerberInnengruppe Sie gehören:

Erweiterungsfach Deutsche Gebärdensprache

Sie können Deutsche Gebärdensprache als Erweiterungsfach studieren, sofern Sie bereits einen Abschluss (BA, MEd oder 1. Staatsexamen) im Lehramt für sonderpädagogische Förderung mit dem Schwerpunkt Hören und Kommunikation und Kenntnisse in Deutscher Gebärdensprache mit dem Niveau B1 erworben haben.

Sollten Sie zeitgleich die Aufnahme eines passgenauen Masterstudiums anstreben, müssen Sie sich sowohl für den "regulären" Master im Lehramt für sonderpädagogische Förderung als auch für das Erweiterungsfach Deutsche Gebärdensprache erfolgreich bewerben.

Bitte bewerben Sie sich über KLIPS 2.0. Die erfolgreiche Bewerbung für das Erweiterungsfach sieht eine mündliche Prüfung in Deutscher Gebärdensprache vor. Der Nachweis darüber muss ebenfalls innerhalb der Bewerbungsfrist hochgeladen werden.