zum Inhalt springen

Ausschreibung: "Innovation in der Lehre"

Für eine Verbesserung der Lehre fördert die Universität zu Köln innovative Ideen und Lehrkonzepte, die neue Wege beschreiten und die Lehrqualität verbessern. Auch Studierende können Vorschläge machen und Anträge einreichen.

Der Vielfältigkeit der Ideen – bis auf den erforderlichen Bezug zur Lehre – sind bewusst keine Grenzen gesetzt. Die Projekte werden beantragt und durchgeführt von Studierenden und Lehrenden aller Fakultäten sowie MitarbeiterInnen aus den zentralen Einrichtungen und Servicestellen der Universität zu Köln.

Die Projekte der "Innovation in der Lehre" werden aus zentralen Qualitätsverbesserungsmitteln des Rektorats finanziert. Bei der Auswahl von Projekten wird das Rektorat durch die zentrale Qualitätsverbesserungskommission unterstützt, die die Anträge bewertet und ihre Empfehlung ausspricht.

Antrag einreichen

Anträge der "Innovation in der Lehre" für den Projektzeitraum Wintersemester 2017/18 bis Sommersemester 2018 können bis zum 3. Februar 2017 eingereicht werden.

Fördervoraussetzungen und weitere Informationen zum Antragsverfahren sowie das Antragsformular finden Sie unter: http://www.portal.uni-koeln.de/innovation-in-der-lehre.html.