zum Inhalt springen
Fakultätsübergreifender Präsentationstag

Studienprojekte im Praxissemester

vergrößern: Präsentationstag Studienprojekte im Praxissemester 4.10.2018

4. Oktober 2018
Beginn: 9.30 Uhr

Universität zu Köln
Hörsaalgebäude und Neues Seminargebäude

Veranstalter:
Zentrum für LehrerInnenbildung und die vier lehrerbildenden Fakultäten der Universität zu Köln

Die Teilnahme ist kostenfrei. Wir bitten um Ihre Anmeldung bis 18. September.

Masterstudierende präsentieren ihre Studienprojekte aus dem Praxissemester

Das Zentrum für LehrerInnenbildung (ZfL) und die vier lehrerbildenden Fakultäten laden erstmals zu einem fakultätsübergreifenden Präsentationstag zum Studienprojekt an der Universität zu Köln ein.

Studierende, die ihr Praxissemester noch vor sich haben, können sich über das Studienprojekt und Forschendes Lernen informieren, Tipps und Tricks von ihren KommilitonInnen einholen und sich für eigene Vorhaben inspirieren lassen. Für alle am Praxissemester Beteiligten aus Schule und Universität besteht Gelegenheit, sich über Fachgrenzen hinweg auszutauschen.

Zur Eröffnung werden ExpertInnen aus allen vier lehrerbildenden Fakultäten die Potentiale, die sich für Studierende aus dem Forschende Lernen ergeben, erörtern. Damit im Anschluss möglichst viele Studierende ihre Studienprojekte präsentieren können, gibt es parallele Zeitfenster.

Mitmachen?!

Sie als Masterstudierende im Lehramt können die Ergebnisse Ihrer Studienprojekte einer breiteren Öffentlichkeit präsentieren. Es spielt dabei keine Rolle, welches Lehramt oder welche Fächer Sie studieren. Wir freuen uns, wenn möglichst alle Lehrämter und alle Fächer vertreten sind.

Sie erhalten im Anschluss an den Präsentationstag die Möglichkeit, die Ergebnisse Ihres Studienprojekts als Beitrag in einer Online-Schriftenreihe des ZfL zu veröffentlichen.

Am 4. Oktober können Sie Ihr Studienprojekt entweder in einem Vortrag oder in einem Poster vorstellen. Dazu stehen Ihnen 15 Minuten zur Verfügung; im Anschluss sind noch einmal 15 Minuten für die Diskussion vorgesehen, die Ihre Dozentin/Ihr Dozent leitet.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme: Die Bewerbung erfolgt gemeinsam mit der/dem Dozierenden, die/der das Studienprojekt betreut hat. Bitte laden Sie dazu dieses Formular (pdf) herunter und füllen es aus. Schicken Sie anschließend das ausgefüllte Formular per Mail an praesentationstag-studienprojekt(at)uni-koeln.de.

Bewerbungsfrist ist der 30. August 2018. Eine Rückmeldung über die Annahme erhalten Sie und die Dozierenden bis zum 5. September. Alle Vortragenden erhalten im Nachgang dazu weiterführende Informationen.

Vorläufiges Programm

Anmeldung

Bitte beachten Sie bei der Verwendung von Kontaktformularen unsere Hinweise zum Datenschutz.

Präsentationstag Studienprojekt

Bitte geben Sie Ihre Kontaktdaten ein:

Benötigen Sie Unterstützung?

Falls Sie in Ihrer Mobilität eingeschränkt sind oder Unterstützung benötigen, teilen Sie uns das hier bitte mit:

Informationen zu Bild- und Tonaufnahmen

Bitte beachten Sie: Während der Veranstaltung werden Foto-, Video- und Audioaufnahmen gemacht, die das ZfL online (z.B. Website, Facebook, Twitter, YouTube) und in gedruckten Formaten (z.B. Broschüren, Postkarten, Plakate) veröffentlichen wird.

Wir weisen Sie außerdem darauf hin, dass Bilder aus dem Internet kopiert, woanders verwendet oder auch verändert werden können, ohne dass die Universität zu Köln darauf Einfluss hätte.

Falls Sie nicht möchten, dass von Ihnen Aufnahmen gemacht werden, teilen Sie das bitte bei der Anmeldung und der aufzeichnenden Person mit. Vielen Dank.

Informationen zum weiteren Anmeldeverfahren

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie automatisch eine Benachrichtigung und eine Email, in der wir Sie bitten, Ihre Emailadresse zu bestätigen, um Datenmissbrauch vorzubeugen.

Nach Ihrer Bestätigung erhalten Sie automatisch eine Bestätigungsemail. Dann ist ihre Anmeldung erfolgreich.

Sollten diese Emails nicht eintreffen, fragen Sie gerne bei uns nach. Überprüfen Sie ggf. auch den Spamordner Ihres Emailpostfachs.

Vielen Dank.

Wir möchten sicher gehen, dass Sie ein Mensch und kein Spambot sind.

captcha