zum Inhalt springen

Digital Unterrichten – eTeaching Shorty

Die pandemiebedingten Schulschließungen haben deutlich gezeigt: Es braucht an Schulen Expert*innen für digitalen Unterricht.

Das Schulnetzwerk im ZfL hat zu Beginn der Pandemie eine kostenfreie Fortbildung zum "eTeaching Expert" konzipiert, die auf diesen Bedarf reagiert und Lehrer*innen, Lehramtsstudierende (ab dem Master) und Lehramtsanwärter*innen zum eTeaching Expert ausbildet. Wir arbeiten derzeit an einer an die aktuellen Herausforderungen angepassten Fortbildung, so dass wir für die Übergangszeit Lehramtsstudierenden, Lehramtsanwärter*innen und Lehrer*innen eine Kurzversion anbieten.

Der Workshop gibt einen Überblick über:

  • Grundlagen digitaler und zukunftsorientierter Bildung – Wie Digitalisierung Schule verändert
  • Reflexion über Unterricht – Die eTeaching Matrix
  • Kriterien für gelungenen (Hybrid-)Unterricht – Der eTeaching Burger
  • Videokonferenz, Padlet und Co – Digitale Tools für die Schule
  • eTeaching in der Praxis – Good-Practice Beispiele des (digitalen) Unterrichts

Die Veranstaltung findet über Zoom statt. Die Zugangsdaten erhalten Sie nach Anmeldung.

Für die Teilnahme an der Fortbildung können wir leider ressourcenbedingt keine Teilnahmebescheinigung ausstellen.

Inhalte und digitales Lernangebot

Im Rahmen der Fortbildung ist ein umfangreiches digitales Lernangebot entstanden, das Sie unabhängig von der Teilnahme an der Fortbildung nutzen können. Das Lernangebot besteht aus einem Online-Kurs mit den wichtigsten Inhalten, einem Blog mit beispielhaften Unterrichtsplanungen und zwei Toolboxen zur Inspiration für Ihren Unterricht. Die Materialien zum "eTeaching Expert finden Sie hier.