Digitale Veranstaltungen im April und darüber hinaus

Ist diese Email nicht gut lesbar?
Im Browser lesen.
ZfL-Logo
ZfL-Newsletter
1. April 2020

Sehr geehrte Damen und Herren,

außergewöhnliche Situationen erfordern außergewöhnliche Maßnahmen. Das Corona-Virus stellt unseren Alltag, unsere Arbeit und unser Zusammenleben auf eine harte Probe. Auch uns im ZfL hat das beruflich wie privat getroffen. Dabei beinhaltet jede Krise aber auch immer eine Chance: Viele unserer geplanten Veranstaltungen haben wir in den virtuellen Raum verlegt. Wir haben neue Formate kreiert, in denen wir online über digitales Arbeiten und Unterrichten diskutieren werden. Wir laden Sie herzlich ein, dabei zu sein.

 

Working Wednesday – ZfL Insights

Working
                                Wednesdays

Digitales Führen wird in Zeiten von Corona plötzlich zum Regelfall und stellt uns vor ganz neue Herausforderungen. Beim #WorkingWednesday sprechen wir jeden Mittwoch im April ab 18 Uhr in einem virtuellen Raum mit spannenden Gästen darüber, welche Herausforderungen digitales Arbeiten mit sich bringt und welche Erfahrungen bereits gemacht wurden. Wir freuen uns sehr auf Prof.' Beatrix Busse (Prorektorin für Lehre und Studium der Universität zu Köln), die beim heutigen Auftakt mit dem Schwerpunkt "Führen in der Krise" unser Gast sein wird.
Weitere Informationen und Anmeldung

Digital Unterrichten: Teaching Tuesday

Teaching
                                Tuesday

Mit dem Schulnetzwerk im ZfL bieten wir Weiterbildungsmöglichkeiten an – zugeschnitten auf die veränderte Lern- und Arbeitswelt. In der Reihe #TeachingTuesday setzen wir uns jeden Dienstag im April in Online-Workshops und interaktiven Vorträgen mit Fragen des digitalen Unterrichts auseinander.
Weitere Informationen und Anmeldung

Themenjahr #ZukunftBeratung – Seien Sie dabei!

Themenjahr ZUKUNFT BERATUNG

Die Digitalisierung und eine heterogener werdenden Gesellschaft stellen klassische Konzepte von Beratung in Frage und eröffnen neue Möglichkeiten: Beraten und unterrichten uns bald humanoide Roboter? Welche Antworten sucht die Generation Z? Wie kann eine rassismusfreie Beratung gewährleistet werden? BeraterInnen an Universitäten, AusbilderInnen von Lehrkräften, LehrerInnen, Studierende, BeratungslehrerInnen und SchulsozialarbeiterInnern sind eingeladen, in unserem Themenjahr 2020 die Zukunft von Beratung zu entdecken und zu diskutieren – in drei Critical-Friend-Sessions und auf der Tagung am 24. und 25. September.

Erweiterter Rückblick auf Tagung #ZukunftSchule

Rückblick ZUKUNFT SCHULE

Wie werden wir in Zukunft lernen? Darum drehte sich unsere Tagung ZUKUNFT SCHULE, die wir im August letztes Jahr veranstaltet haben. Um die Frage zu diskutieren, haben wir ZukunftsforscherInnen, Digital Leader, InformatikerInnen, GesellschaftswissenschaftlerInnen und LehrerInnen an die Universität zu Köln eingeladen. Vom Digital Turn über Bildungsgerechtigkeit und Geschlechteridentitäten bis zur Teilhabe am Arbeitsmarkt haben wir Bildungstrends definiert und pädagogische Konzepte für die Praxis entwickelt. Jetzt gibt es einen ausführlichen Rückblick dazu – mit Fotos und Videos.

 
Critical-Friend-Session
                                                1

Beratungs- und Servicekonzept am ZfL

Critical-Friend-Session am 24.4. als Online-Format

Ausschreibung
                                                Sachbearbeitung

Finanzverwaltung und -controlling

Bewerbung bis 15.4.

Ausschreibung
                                                Qualitätsmanagement

Qualitätsmanager*in gesucht

Bewerbung bis 15.4

 
Besuchen Sie das ZfL auch bei:
Facebook Facebook Twitter YouTube
 
Newsletter des Zentrums für LehrerInnenbildung (ZfL) der Universität zu Köln

Postadresse: Albertus-Magnus-Platz | 50923 Köln
Besuchsadresse: Immermannstraße 49 | 50931 Köln
Tel: +49 221 470-8610
Email: zfl-kontakt@uni-koeln.de
Website: zfl.uni-koeln.de
Wenn Sie den ZfL-Newsletter in Zukunft nicht erhalten wollen, haben Sie hier die Möglichkeit, sich aus der Liste auszutragen.