zum Inhalt springen

Neues Studierenden-Netzwerk zu Inklusion erfolgreich gestartet

Seit November tauschen sich Kölner Lehramtsstudierende über eine praxisnahe Ausbildung für das zukünftige Tätigkeitsfeld Inklusion aus: "Vielfältige Methoden", "Handlungsmöglichkeiten" und "Austausch verschiedener Lehrämter" sind nur einige der Wünsche, die sie artikulieren.

vergrößern: Das neue Studierenden-Netzwerk zu Inklusion

Am Mittwoch, den 25. November 2015, haben sich erstmals im ZfL-Beratungszentrum Studierende aus unterschiedlichen Lehrämtern getroffen. Das Netzwerk beschäftigt sich mit Fragen rund um Inklusion in der Lehramtsausbildung.

Dabei steht das große Wie? im Mittelpunkt. Didaktische Modelle, Theorien und Konzepte gibt es bereits viele, doch wie kann den Herausforderungen wirklich begegnet werden? Studierende können mit Ihren KommilitonInnen Erfahrungen austauschen, konkrete Beispiele besprechen und Methoden ausprobieren. Wie kann ein Spiel zum Kennenlernen für unterschiedliche Gruppen angepasst werden? Was kann bei der Think-Pair-Share Methode bedacht werden, um sie an die Lerngruppen anpassen zu können?

Probieren Sie sich aus

Dabei stehen Ihnen und Ihren Mitstudierenden auf inhaltlicher und organisatorischer Ebene MitarbeiterInnen des ZfL zur Seite, die die Sitzungen vorbereiten, bei Bedarf vermitteln und Kontakte herstellen. So sollen sich Wissenschaft und Praxis treffen, um den konkreten Bedarfen der Studierenden Rechnung tragen zu können. Zentral sind die lehramtsübergreifende Ausrichtung und praktische Orientierung, die tatsächliche Durchführung von Methoden in Verbindung mit konkreten Inhalten. Dabei besteht für Sie die Möglichkeit, sich selbst auszuprobieren und von den Erfahrungen der anderen Studierenden zu profitieren.

Was später in der Schule gefordert wird – die multiprofessionelle Zusammenarbeit und Unterstützung im Kollegium – findet im Kleinen im Netzwerk Studierende statt.

Kommen Sie vorbei – Wir sehen uns wieder im Januar

Das nächste Treffen des Netzwerks findet am 13. Januar 2016 von 18.00-19.30 Uhr im Seminarraum im Untergeschoss des ZfL statt und ist offen für alle Lehrämter. Bei Interesse oder Anregungen melden Sie sich gerne bei Svenja Jaster: svenja.jaster(at)uni-koeln.de.

Wir bitten um eine Anmeldung, um die Treffen besser planen und Ihnen entsprechende Materialien zur Verfügung stellen zu können.

Weitere Informationen

Mehr über das Netzwerk