zum Inhalt springen
Praxissemester Vorbereitungsseminare

Restplatzvergabe

Sollten Sie nicht in jedem Fach einen Platz in den Vorbereitungsseminaren für das Praxissemester bekommen oder es Überschneidungsprobleme gegeben haben, nutzen Sie bitte die Restplatzvergabe des Zentrums für LehrerInnenbildung (ZfL). Nutzen Sie bitte ausschließlich diese Restplatzvergabe und wenden Sie sich dafür nicht an die Dozierenden der Vorbereitungsseminare.

Während der Restplatzvergabe können Sie sich mit zwei Wünschen an uns wenden:

  • Nachtragen: Wenn Ihnen noch ein oder mehrere Vorbereitungsseminare fehlen.
  • Wechseln: Wenn Sie einen oder mehrere Kurse wechseln möchten.

Video: Restplatzvergabe

In unserem Video-Tutorial finden Sie eine Erklärung zur Nutzung der Restplatzvergabe, die sich in einigen Punkten von der sonst üblichen Restplatzvergabe in KLIPS 2.0 unterscheidet.


Wichtige Informationen

Sowohl beim Wechsel als auch Nachtragen können wir Ihnen keinen Platz in einem bestimmten Kurs garantieren, da die Kapazitäten in den Seminaren begrenzt sind; insbesondere in den Profilgruppen. Die beste Chance auf einen Wunschplatz haben Sie, wenn Sie sich regulär während der zweiten KLIPS-Belegphase für Seminarplätze bewerben.

Es gibt jedoch eine Platzgarantie. Das bedeutet, Sie erhalten auf jeden Fall jeweils einen Platz in den von Ihnen studierten Fächern bzw. Lernbereichen.

Bereits vor Semesterbeginn sehen Sie in Ihrem Stundenplan in KLIPS 2.0, welche Vorbereitungsseminare Sie erhalten haben und welches Seminar zu Ihrer Profilgruppe wird. Bitte beachten Sie hierbei den Termin in KLIPS, zu dem die Ergebnisse tatsächlich verbindlich sind.

Bei allen Änderungswünschen wenden Sie sich bitte nicht an die Lehrenden der Vorbereitungsseminare. Nutzen Sie dafür bitte ausschließlich die Restplatzvergabe des ZfL.

Haben Sie noch Fragen? Konsultieren Sie gerne unsere FAQs zu der Restplatzvergabe.


Nachtragen

Sommersemester 2023

Verbindliche Ergebnisse in KLIPS 2.0: 21.04.2023

Das Praxissemester-Team hilft Ihnen gerne, fehlende Seminarplätze zu ergänzen. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen nur fehlende Kurse nachtragen können. Für Kurswechsel nutzen Sie bitte unser Onlineformular zum Wechseln.

Wir nehmen fehlende Seminarplätze telefonisch nach vorheriger Online-Terminvereinbarung auf. Sobald Sie einen Termin vereinbart haben, kontaktieren wir Sie telefonisch im gewünschten Zeitfenster. Bitte kommen Sie zu den angegebene Zeiten nicht persönlich ins ZfL.

So funktioniert die Buchung

  1. Sie gehen auf den Scheduler der Uni Köln (der Link wird rechtzeitig aktiviert) und wählen als Fakultät / Einrichtung das ZfL aus.
  2. Sie melden sich mit Ihren UniKim-Zugangsdaten (identisch mit KLIPS oder ILIAS-Zugang) im System an.
  3. Sie wählen bei Institut / Seminar das Zentrum für LehrerInnenbildung aus.
  4. Sie wählen Restplatzvergabe Sommersemester 2023 und anschließend die gewünschte Woche über die Navigationsleiste aus.
  5. Sie wählen den gewünschten Zeitslot aus und tragen eine aktuelle Telefonnummer im vorgesehenen Feld ein. Wir rufen Sie am angegeben Tag zur entsprechenden Uhrzeit an.

Termine
Es handelt sich jeweils um halbstündliche Zeitfenster.

30.03.2023
10.00-14.00 Uhr

01.04.2023
10.00-14.00 Uhr

03.04.2023
13.00-15.00 Uhr

05.04.2023
11.00-13.00 Uhr

06.04.2023
09.00-11.00 Uhr


Wechseln

Sommersemester 2023

Nutzen Sie unser Angebot, wenn Sie ein oder mehrere Vorbereitungsseminare für die Standard- und / oder die Profilgruppe in einem oder mehreren Vorbereitungseminaren wechseln möchten.

Sie können den Wechsel vom 11.04.2023 ab 09.00 Uhr bis 17.04.2023 um 12.00 Uhr online eintragen.

Wechselwunsch eintragen: https://ww3.unipark.de/uc/Restplatzvergabe/ (Der Link wird rechtzeitig zum Verfahren aktiviert, Sie können sich vor dem 11.04.2023 nicht eintragen.)

Verbindliche Ergebnisse in KLIPS 2.0: Wenn wir Ihren Antrag berücksichtigen konnten, können Sie das Ergebnis ab dem 21.04.2023 um 09.00 Uhr in Ihrem KLIPS-Account verbindlich einsehen.

Bitte beachten Sie, dass die Ergebnisse erst ab diesem Zeitpunkt (21.04.2023, 09.00 Uhr) verbindlich sind. Vorherige Änderungen in Ihrem Stundenplan sind rein technischer Natur und bedeuten nicht automatisch einen genehmigten Wechsel. Sie erfahren demnach zum Ende der dritten Semesterwoche, ob wir Ihren Wechselwunsch berücksichtigen konnten.


FAQ


Wir unterstützen Sie gern