zum Inhalt springen

Ihre Master-Abschlussdokumente

Bewerbung zum Vorbereitungsdienst in NRW November 2021

Das Gemeinsame Prüfungsamt bietet Ihnen erneut die Möglichkeit einer digitalen Übermittlung Ihrer Abschlussdaten an.

Sollten Sie unsicher sein, ob Ihnen Ihre Master-Abschlussdokumente rechtzeitig vorliegen, können Sie neben den Master-Abschlussdokumenten auch die digitale Übermittlung Ihrer Abschlussdaten an das NRW Schulministerium beantragen. Die digitale Übermittlung ersetzt vorübergehend die beglaubigte Kopie Ihres Masterzeugnisses. Diese müssen Sie dann unverzüglich nach Dienstantritt nachreichen.

Beantragen Sie bis spätestens 30.09.2021 sowohl Ihre Master-Abschlussdokumente als auch die digitale Übermittlung.

Antrag erfoderlich

Zum Abschluss Ihres Lehramtsstudiums erhalten Sie ein Masterzeugnis und eine Masterurkunde sowie eine beglaubigte Kopie Ihres Zeugnisses.

Sie müssen die Abschlussunterlagen frühzeitig beantragen, denn das Gemeinsame Prüfungsamt kann es Ihnen aus technischen Gründen nicht automatisch ausstellen.

Sie erhalten die Abschlussdokumente als Einschreiben per Post. Wir informieren Sie über den Versand per E-Mail an Ihren Smail-Account.

Antrag Master-Abschlussdokumente

Füllen Sie das Online-Formular aus und laden die angeforderten Dokumente wie dort beschrieben mit hoch.

Voraussetzungen

  • Alle 120 Leistungspunkte des Master of Education sind in KLIPS 2.0 verbucht.
    Klären Sie mögliche Verbuchungsprobleme bitte frühzeitig.

Der Antrag Schritt für Schritt

  1. Sie füllen das Online-Formular vollständig aus.
  2. Sie erhalten eine Bestätigungsemail an die von Ihnen hier angegebene S-Mail-Adresse.
  3. Sie füllen das PDF-Dokument Antrag auf Erstellung der Abschlussdokumente vollständig aus.
  4. Sie klicken den Bestätigungslink in der Email und laden dort beide Seiten des PDF-Dokuments sowie eine digitale Kopie Ihres Personalausweises / Reisepasses zur Verifikation Ihrer Identität hoch.

    • Falls Sie zusätzlich an der HfMT (Musik) oder DSHS (Sport und Bildungswissenschaften) studieren, veranlassen Sie bitte im dortigen Prüfungsamt die Zusendung Ihres Transcript of Records an das ZfL-Prüfungsamt.

  5. Wenn Sie die Datei korrekt hochgeladen haben, erhalten Sie eine Bestätigungsemail.

Verzögerungen

Leider kommt es wegen der Corona-Pandemie zu Verzögerungen beim Erstellen der Abschlussdokumente und daher auch beim Versand. Die reguläre Dauer von sechs bis acht Wochen wird daher möglicherweise überschritten. Wir bitten Sie um Geduld und bedanken uns für Ihr Verständnis.

Antrag digitale Übermittlung Abschlussdaten

1. Beantragen Sie Ihre Master-Abschlussdokumente.
2. Füllen Sie das Online-Formular aus und laden die angeforderten Dokumente wie dort beschrieben mit hoch.

Voraussetzungen

  • Alle 120 Leistungspunkte des Master of Education sind in KLIPS 2.0 verbucht.
  • Sie haben den Antrag für die Master-Abschlussdokumente gestellt.
  • Sie haben sich für den Vorbereitungsdienst in NRW beworben.
    Nur dann ist die Übermittlung überhaupt notwendig.

Der Antrag Schritt für Schritt

  1. Sie füllen das Online-Formular vollständig aus.
  2. Sie erhalten eine Bestätigungsemail an die von Ihnen hier angegebene S-Mail-Adresse.
  3. Sie klicken den Bestätigungslink in der Email und laden dort eine digitale Kopie Ihres Personalausweises / Reisepasses zur Verifikation Ihrer Identität hoch.
  4. Wenn Sie die Datei korrekt hochgeladen haben, erhalten Sie eine Bestätigungsemail.
  5. Die digitale Übermittlung erfolgt an mit dem Ministerium für Schule und Bildung des Landes NRW vereinbarten festen Stichtagen. Wir informieren Sie separat per Email, sobald Ihre Daten übermittelt wurden.