zum Inhalt springen

Veranstaltungsreihe zum Vorbereitungsdienst / Referendariat

Nach dem Lehramtsstudium setzen Sie Ihre Ausbildung zur Lehrkraft mit dem Vorbereitungsdienst / Referendariat fort. Wie genau läuft das ab? Wie sieht es mit der Stressbelastung aus? Wie schaffe ich eine Work-Life-Balance? Welche rechtlichen Fragen habe ich zu beachten? Was darf ich, was nicht? Was ist mit der Verbeamtung und was hat es dabei eigentlich mit der Amtsätzlichen Untersuchung auf sich?

Zu diesen und vielen weiteren Fragen rund um Vorbereitungsdienst / Referendariat bietet das Zentrum für LehrerInnenbildung Lehramtsstudierenden an der Universität zu Köln regelmäßig eine Veranstaltungsreihe mit einem Mix aus Vorträgen und Workshops an.

In der Reihe können Sie vom Wissen und den Erfahrungen von aktiven LehrerInnen, ReferendarInnen und AusbilderInnen an den Zentren für schulpraktische Lehrerausbildung (ZfsL) profitieren. Sie erhalten Einblicke in die Inhalte und Organisation des Ausbildung in Ihrer jeweils studierten Schulform. Sie erfahren auch viel über Stressbalance und Methoden der Selbstregulation.

Für die Workshops der Reihe ist meist eine Anmeldung notwendig, für die Vorträge in der Regel nicht.

ZfsL, ABB, UB: Was erwartet mich im Vorbereitungsdienst?

Informationsveranstaltung der ZfsLs zu den jeweiligen Schulformen

04.02.2019
16.00-18.00 Uhr
Ort: wird noch bekannt gegeben

Zielgruppe dieser Veranstaltung sind in erster Linie Studierende im zweiten Studienjahr des Masters of Education. Auch alle anderen Studierenden sind herzlich eingeladen. MitarbeiterInnen verschiedener Zentren für schulpraktische Lehrerausbildung (ZfsL), die ReferendarInnen in den Kern- und/ oder Fachseminaren während des Vorbereitungsdienstes begleiten, erklären Ihnen schulformspezifisch die Abläufe während des 18-monatigen Vorbereitungsdienstes und stehen für Fragen rund um die Ausbildung in der zweiten Phase der LehrerInnenausbildung zur Verfügung.

Eine Anmeldung für diese Veranstaltung ist erforderlich. Informationen dazu finden Sie in Kürze hier.

Work-Life-Balance im Vorbereitungsdienst

Workshop

15.04.2019
16.00-18.00 Uhr
Ort: Seminarraum im Untergeschoss des ZfL (Immermannstr. 49)

Dieser Workshop richtet sich in erster Linie an Masterstudierende, die im kommenden Jahr den Vorbereitungsdienst beginnen werden. Auch alle anderen Interessierten sind herzlich eingeladen. In dem Workshop wird Dr.' Maria Boos (ZfL) einen kurzen Überblick über das Thema Stressbalance geben und Methoden zur Selbstregulation vorstellen.

Darüber hinaus werden eine Referendarin und eine Ausbildungsbeauftragte aus ihrer Erfahrung und Perspektive über die Arbeitsbelastung im Vorbereitungsdienst und den Umgang damit berichten und stehen Ihnen für Fragen zur Verfügung.

Eine Anmeldung ist erforderlich. Weitere Informationen erhalten Sie dazu in Kürze hier. Achtung: Es steht nur ein begrenztes Platzangebot zur Verfügung.