zum Inhalt springen

Neu: ZfL startet Facebook-Seite

Ab dieser Woche können Sie alle Informationen, Veranstaltungen, Termine und Fristen zum Lehramtsstudium an der Uni Köln und darüber hinaus auf der neuen ZfL-Facebook Seite einsehen. Tagesaktuell hält Sie das ZfL auf dem Laufenden. Damit erweitert es sein Beratungs- und Serviceangebot.

vergrößern: Das ZfL bei Facebook

Seit Januar 2016 ist das Zentrum für LehrerInnenbildung (ZfL) der Universität zu Köln auf Facebook zu finden: www.facebook.com/zflkoeln.

Auf der Facebook-Seite bekommen Sie tagesaktuell alle wichtigen Informationen, Veranstaltungen, Hinweise, Termine und Fristen zum Lehramtsstudium an der Uni Köln und vieles mehr. Das ZfL möchte Sie damit zu allen Entwicklungen zum Lehramtsstudium und dem Zentrum für LehrerInnenbildung stets auf dem Laufenden halten.

"Die Facebook-Seite ersetzt nicht die gewohnte persönliche Beratung und den umfassenden Service, den die Studierenden über die ZfL-Website abrufen können und vom ZfL-Beratungszentrum und dem Gemeinsamen Prüfungsamt kennen", betont Online Redakteur Maximilian Ruland. "Nach wie vor erhalten Lehramtsstudierende Antworten auf ihre individuellen Fragen am Besten im persönlichen Gespräch über unser Beratungszentrum."

Über die Facebook-Seite erweitert das ZfL nun sein bekanntes und bewährtes Beratungs- und Serviceangebot.

An das Beratungszentrum können momentan technisch bedingt keine Facebook Privat Nachrichten (PN) gesendet werden. Maximilian Ruland empfiehlt daher, das Beratungszentrum über die gewohnt vielfältigen Wege zu kontaktieren – persönlich, telefonisch und per Email.

Damit alle an der Facebook-Seite gemeinsam Freude haben, hat das ZfL entsprechende Spielregeln aufgestellt.