zum Inhalt springen

Ihre Masterarbeit

Ihre Masterarbeit verfassen Sie in einem der von Ihnen studierten Studienbereiche. Dazu gehören die Unterrichtsfächer, Lernbereiche, sonderpädagogische oder berufliche Fachrichtungen sowie die Bildungswissenschaften. Sie können frei wählen, in welchem Studienbereich Sie die Arbeit schreiben und damit einen besonderen Schwerpunkt in Ihrem Studium setzen wollen.

Im Rahmen dieser Arbeit setzen Sie sich intensiv mit einem für Sie relevanten Thema eines dieser Studienbereiche auseinander. Durch das Schreiben von Hausarbeiten und Ihrer Bachelorarbeit haben Sie im Verlauf des Studiums gelernt, relevante fachwissenschaftliche Fragestellungen zu entwickeln und zu untersuchen. Hierfür können Sie nun geeignete Methoden auswählen. Sie sind sicher im Umgang mit wissenschaftlicher Literatur.

Mit der Masterarbeit zeigen Sie, dass Sie in einer vorgegebenen Frist eine wissenschaftliche Arbeit größeren Umfangs methodisch fundiert selbständig erstellen können.

Worüber wollen Sie schreiben?

Bereits die Wahl des Fachbereiches, in dem Sie die Masterarbeit anfertigen, kann für Sie auch noch einmal Anlass zur Reflexion Ihrer Berufswahlentscheidung sein. Möchten Sie beispielsweise zu einem fachdidaktischen Schwerpunkt im Hinblick auf den Vorbereitungsdienst schreiben?

Sie können Anregungen und persönliche Erfahrungen z.B. aus dem Praxissemester aufgreifen und diese wiederum an die theoriegeleitete wissenschaftliche Erforschung rückbinden. So gehen Sie mit der Masterarbeit einen weiteren Schritt in Richtung des Leitbildes einer "reflektierten Praktikerin"/eines "reflektierten Praktikers".

Oder wählen Sie einen rein fachwissenschaftlichen Bereich aus? Dann können Sie beispielsweise erproben, ob Sie sich in diesem Bereich weitere Forschungsarbeit etwa im Rahmen einer Promotion vorstellen können.

Auch der Einbezug allgemeinpädagogischer, bildungspolitischer oder wirtschaftsorientierter Fragestellungen ist denkbar – sowie Überlegungen zu einer entsprechenden Ausrichtung Ihres weiteren persönlichen Lebens- und Berufswegs.

So melden Sie Ihre Masterarbeit an

Um die Masterarbeit schreiben zu können, müssen Sie diese zuvor im Gemeinsamen Prüfungsamt am ZfL anmelden und nachweisen, dass Sie die notwendigen formalen und fachlichen Zulassungsvoraussetzungen erfüllen.

Bitte bringen Sie diese Unterlagen zur Anmeldung mit:

  • ausgefüllter Meldebogen für Ihre studierte Schulform
  • Kopie der Immatrikulationsbescheinigung
  • Nachweis der Fremdsprachenkenntnisse (Verbuchung in KLIPS)
  • Nachweis des Auslandsaufenthalts (Verbuchung in KLIPS)

Masterarbeit in Sport oder Musik

Wenn Sie die Masterarbeit im Unterrichtsfach Sport (alle Schulformen) schreiben möchten, müssen Sie die Arbeit im Prüfungsamt der Sporthochschule anmelden.

Masterarbeiten im Unterrichtsfach Musik werden immer im Prüfungsamt am ZfL angemeldet.

Anerkennung einer Masterarbeit: So geht’s

Sie haben schon eine Abschlussarbeit in einem vorherigen Studium verfasst und wollen sich diese als Masterarbeit im Lehramt anerkennen lassen?

Dann kommen Sie bitte zu den bekannten Öffnungszeiten ins ZfL-Beratungszentrum in das Büro des Prüfungsamts.

Bitte bringen Sie folgende Unterlagen mit:

  • Antrag (pdf) auf Anerkennung von Abschlussarbeiten
  • Exemplar der Arbeit (gebunden oder geheftet)
  • Abschlusszeugnis, ggf. Urkunde
  • ggf. Transcript of Records
  • Immatrikulationsbescheinigung der Universität zu Köln
  • Nachweis der Fremdsprachenkenntnisse

Bitte bringen Sie neben den Originalunterlagen immer auch (einfache) Kopien mit. Bei der Abschlussarbeit genügt die Kopie. Sie erhalten die Kopie der Abschlussarbeit nach Abschluss des Verfahrens zurück.

Akteneinsicht

Sie haben die Notenmitteilung Ihrer Masterarbeit zugesandt bekommen und wünschen nun Einsicht in Ihre Master-Akte? Buchen Sie über unser Portal gerne einen Termin zur Akteneinsicht.

Haben Sie weitere Fragen?

Viele Antworten auf häufige Fragen finden Sie in unserer FAQ.