zum Inhalt springen

Aufnahme

Die Betreuung durch die Graduiertenschule für LehrerInnenbildung (GSLB) steht allen geeigneten Kandidat*innen offen. Die Aufnahme ist jederzeit möglich, unabhängig davon, ob Sie gerade erst mit der Promotion beginnen oder schon länger dabei sind und sich erst jetzt eine Begleitung durch die GSLB wünschen.

Aufgenommen werden Promovierende, die an der Universität zu Köln in den Fachdidaktiken der lehrer*innenbildenden Fakultäten, der Pädagogischen Psychologie, der Sonderpädagogik oder den Bildungswissenschaften promovieren und deren Promotionsprojekte jeweils Bezug zur Unterrichts- oder Schulforschung haben.

Informieren Sie sich über die Betreuungsstrategie der GSLB in einem Beratungsgespräch. Dort besprechen wir mit Ihnen das weitere Aufnahmeverfahren. Sollte Ihnen noch kein Studienabschluss (M.Ed. oder 1. Staatsexamen) oder eine Betreu-
ungszusage vorliegen, können Sie sich dennoch gerne schon zu einem ersten Informationsgespräch anmelden. Füllen Sie vorab bitte (so weit wie möglich) unser Beratungsformular aus und lassen es uns via Mail zukommen. Unsere Kontaktda-
ten sowie das Formular zum Download finden Sie im Servicebereich auf der rechten Seite.

Wir freuen uns über angehende Nachwuchswissenschaftler*innen, die aufgrund ihres bisherigen Engagements, unter Berücksichtigung sozialer, familiärer und persönlicher Umstände, hervorragende Leistungen in Studium und Beruf er-
warten lassen oder bereits erbracht haben. Frauen, Menschen mit internationaler Geschichte und Interessierte mit Schwerbehinderung werden ausdrücklich zur Mitgliedschaft aufgefordert.